Rezept Amaretti Torte (Torta di Amaretti)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Amaretti-Torte (Torta di Amaretti)

Amaretti-Torte (Torta di Amaretti)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8575
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11496 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade !
Knusprige Hülle von gebratenem Fleisch, Gemüse, Käse oder Fisch. Kann zum Beispiel aus Paniermehl, Nüssen, zerstoßenen Cornflakes oder Kartoffelchips bestehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
1  Prise Salz
1/4 Tl. Backpulver
125 g Butter
75 g Zucker
3  Eigelb; verklopt
2 El. Milch (Menge anpassen !!)
250 g Harte Amaretti
1 1/2 dl Amaretto
50 g Pinienkerne; geroestet (beim Vorheizen des Ofens auf dem Backblech roesten)
3  Eiweiss
1  Prise Salz
5 El. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Amaretti-Torte (Torta di Amaretti):

Rezept - Amaretti-Torte (Torta di Amaretti)
Teig Mehl, Salz und Backpulver in einer Schuessel mischen; Butter in Stuecke schneiden, mit dem Mehl leicht verreiben, bis eine gleichmaessig kruemelige Masse entsteht; Zucker daruntermischen. Eigelb eins nach dem anderen zugeben, mit einer Kelle nur so lange mischen, bis die Masse zusammenhaelt. Milch beigeben und kurz zu einem weichen Teig zusammenfuegen, nicht kneten! 1/2 Stunde kuehl stellen. Auswallen und eine ausgebutterte Pieform (24 bis 26 cm Durchmesser) damit auslegen, Boden dicht einstechen. Ca. 20 Minuten auf der untersten Rille des auf 200GradC vorgeheizten Ofens blind backen. Waehrend des Backens nochmal einstechen. Herausnehmen und Ofen auf 150GradC einstellen. Fuellung Die Haelfte der Amaretti grob zerkleinern, auf dem Teigboden verteilen, die andere Haelfte gleichmaessig verteilen. Mit dem Amaretto betraeufeln und die Pinienkerne zwischen den Amaretti streuen. Meringue Eiweiss mit dem Salz steif schlagen, Zucker beifuegen und weiterschlagen, bis die Masse glaenzt. Masse ueber die Amaretti geben und glattstreichen (oder ein Muster anbringen). Ca. 25 Minuten auf der untersten Rille des auf 150GradC zurueckgeschalteten Ofens backen. 05.12.1993 Menge: 1 Torte * Aus: Betty Bossi, Italienische Kueche, Zuerich 1992 ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Sat, 9 Apr 94 00:00:00 CET Stichworte: Backen, Kuchen, Italien

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder SektDie Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder Sekt
Heute gilt die Birke (Betula) vor allem als einer der Frühlingsboten schlechthin. Sie lässt einerseits das trübe Wintergrau vergessen und beschert andererseits leidgeplagten Pollenallergikern manch üble Niesattacke.
Thema 7600 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 7385 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Sauerkirschen machen Schlank und haben viele VitamineSauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
Zugegeben - der Name Sauerkirsche klingt wenig verlockend. Und tatsächlich stehen die Sauerkirschen immer etwas im Schatten ihrer süßen Verwandten - der Süßkirschen. Denn die süßen Früchtchen schmecken pur und frisch vom Baum einfach besser.
Thema 13653 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |