Rezept Amarena Plaetzchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Amarena-Plaetzchen

Amarena-Plaetzchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21259
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9609 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das ist lustig !
Legen Sie ein paar Gummibärchen in die Schälchen, bevor Sie den Wackelpudding einfüllen. Das schmeckt toll und sieht auch lustig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Creme fraiche
100 g Puderzucker
1 El. Kirschwasser
1  Unbehandelte Zitrone; 1Tl abgeriebene Schale
1 Prise Salz
300 g Mehl
- - Etwas Mehl zum Ausrollen
1 Glas Amarena-Kirschen(360g)
2  Eigelb z. Bestreichen
- - Hagelzucker
Zubereitung des Kochrezept Amarena-Plaetzchen:

Rezept - Amarena-Plaetzchen
Creme fraiche und Puderzucker verruehren, Kirschwasser, Zitronenschale und Salz unterruehren. Dann das gesiebte Mehl unterheben. Den Teig ueber Nacht kuehl stellen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsflaeche 1/2cm dick ausrollen. Abgedeckt etwa 10Min. ruhen lassen. Die Amarena-Kirschen abtropfen lassen. Runde Plaetzchen (4cm Durchmesser) ausstechen und mit verruehrtem Eigelb bestreichen. Kirschen halbieren und auf die Plaetzchen setzen. Mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Einschubleiste backen. Backzeit: ca. 15-20 Minuten pro Blech Elektroherd: 175-200?C Gasherd: Stufe 2-3 Umluftherd: 150-175?C * Quelle: -Adler 2.Weihnachtsbackbuch -erfasst: v. Renate -am 10.11.96 Stichworte: Backen, Gebaeck, Sahne, Alkohol, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 48664 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen
Smörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus SchwedenSmörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus Schweden
Wer einmal eine Reise tut, sollte sich überlegen, ob er nicht Schweden ansteuern möchte. Zum einen ist Schweden natürlich ein sehr schönes Land mit einer phantastischen Natur, viel Wald, Seen und natürlich sollte man auch die Elche nicht vergessen.
Thema 15473 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 4570 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |