Rezept Amarena Locken im Hippenkörbchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Amarena-Locken im Hippenkörbchen

Amarena-Locken im Hippenkörbchen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5836
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10002 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Familien-Demokratie !
Jeden Sonntag wird bei uns notiert, was jeder in der kommenden Woche essen möchte. So bekommt jeder mal sein Lieblingsessen. Damit fällt das leidige „Das mag ich nicht“ weg.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
100 g Marzipanrohmasse
1  Ei
1  Eigelb
100 g Creme fraîche
1 El. Milch
3 El. Puderzucker
50 g Mehl; (I)
- - Mehl; zum Bestäuben (II)
1 Dos. Mövenpick Amarena Cream 1 Liter
100 g Sahne, süss
- - Kirschen; aus dem Glas
Zubereitung des Kochrezept Amarena-Locken im Hippenkörbchen:

Rezept - Amarena-Locken im Hippenkörbchen
Backofen auf 175 Grad vorheizen. Marzipan zerbroeckeln, mit Ei, Eigelb, Creme fraiche und Milch verruehren. Puderzucker und das Mehl (I) unterruehren. Backblech fetten und mit Mehl (II) bestaeuben. Aus duennem Karton (ca. 20 x 20 cm) eine Kreis von 16 cm Durchmesser ausschneiden. Die Schablone auf das Blech legen, 2 Essloeffel Teig in den Kreisausschnitt geben und mit einem Teigschaber verstreichen. Schablone entfernen. Insgesamt 8 Teigkreise herstellen. Die Teigkreise im Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) ca. 8 Minuten backen. Die Raender sollen leicht braun sein. 8 Tassen (oder Glaeser) mit der Oeffnung nach unten hinstellen. Die Teigkreise mit einem Spachtel oder Messer vorsichtig vom Blech loesen und jeweils auf eine Tasse stuelpen und leicht in Form druecken. Erstarren und erkalten lassen. Sahne steif schlagen, einige Kirschen (nach Belieben) abtropfen lassen. Die ausgekuehlten Hippen mit Locken von Amarena-Cream-Eis fuellen, mit Sahnetupfen und Kirschen garnieren. Tip: Die Hippen koennen Sie gut vorbacken und - trocken gelagert - einige Tage aufbewahren. Pro Portion: 1507kJ/360 kcal Quelle: Kochen mit Lust und Liebe 3/2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vegetarisch Grillen - Welches Gemüse eignet sich zum Grillen?Vegetarisch Grillen - Welches Gemüse eignet sich zum Grillen?
Mit steigenden Temperaturen bekommen mehr und mehr Leute Lust, ihre Freizeit draußen zu verbringen. Grillparties haben Hochsaison. Doch was machen diejenigen, für die Bratwurst und Steak zu den absoluten „No-Go’s“ gehören?
Thema 95893 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7866 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 58195 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |