Rezept Amaranth Konfekt (mit gepuffter Amaranth)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Amaranth Konfekt (mit gepuffter Amaranth)

Amaranth Konfekt (mit gepuffter Amaranth)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14196
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13008 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Übrige Eidotter !
Wenn Sie frische Eidotter übrig behalten haben, dann lassen Sie sie vorsichtig in eine Tasse gleiten. Füllen Sie etwas kaltes Wasser darüber und stellen die Tasse in den Kühlschrank. Die Dotter trocknen nicht aus und halten sich somit einige Tage frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 El. Ahornsirup
1  Tas. Amaranth gepufft
1 El. Pflanzenmargarine
- - Gemahlene Erdnusskerne oder
- - Kokosraspel
2 El. Kakaopulver
1  Spur Kaffeepulver
Zubereitung des Kochrezept Amaranth Konfekt (mit gepuffter Amaranth):

Rezept - Amaranth Konfekt (mit gepuffter Amaranth)
Alle Zutaten in eine Schuessel geben und gut verkneten. Bei Bedarf noch etwas mehr an Ahornsirup. Die Masse auf ein kleines, angefettetes Blech oder einer Form verstreichen und im Kuehlschrank fest werden lassen. Vor dem Abkuehlen die Masse mit einem feuchten und scharfen Messer in kleine Quadrate schneiden. Im Kuehlschrank aufbewahren. Variante 1: Je nach Belieben kann man der Konfektmasse auch grob gemahlene Erdnusskerne oder Kokosraspel beigeben. Variante 2: Oder aber wenn es schokoladig sein soll, Kakaopulver und Kaffee dazugeben. Gepufften Amaranth bekommt man im Bio-Laden oder Reformhaus.Man kann ihn aber auch selbst machen - relativ unkompliziert: Gepuffter Amaranth: Einen leeren moeglichst duennwandigen Topf mit Stiel heiss werden lassen. 1 El. Amaranth bei leicht gehobenem Deckel in den Topf streuen und den Deckel sofort wieder schliessen. Den Topf von der Platte nehmen. Wenn dann das Zischen und Prasseln im Topf nachlaesst, den Topf leicht schuetteln. Wenn das Zischgeraeusch abgeklungen ist,den gepufften Amaranth in eine Schuessel geben und den Vorgang nach Bedarf wiederholen. Der gepuffte Amaranth sollte fast weiss sein. Mit etwas Uebung hat man bald raus, welche Temperatur der Topfboden beim Einstreuen haben muss, damit alle Koerner gleichmaessig platzen. * Quelle: Gepostet von Felix Weber 29.07.1994 ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sun, 12 Feb 1995 Stichworte: Backen, Praline, Getreide, Amaranth, Vegetarisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelkuchen kann so lecker seinApfelkuchen kann so lecker sein
An Apple a day keeps the doctor away - dieses angelsächsische Sprichwort hat auch bei uns Verbreitung gefunden. Und nicht zu Unrecht, schließlich enthalten Äpfel viele gesunde Vitamine und unterstützen die Gesundheit.
Thema 5754 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 13238 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 5064 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |