Rezept Amandes à la Siamoise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Amandes à la Siamoise

Amandes à la Siamoise

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 870
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5777 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puter mit vier Keulen !
Wenn es bei Ihnen Puter geben soll und viele Gäste kommen, dann ist es besser zwei kleine, als einen großen Puter zu nehmen. Die Garzeit verringert sich wesentlich, und Sie haben vier Keulen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Zucker
1/8 l Wasser
125 g Puderzucker
500 g Mandeln, abgezogen, halbiert und leicht
- - geröstet
Zubereitung des Kochrezept Amandes à la Siamoise:

Rezept - Amandes à la Siamoise
Dieses Rezept für glasierte Mandeln entstammt einem Buch, das 1698 von Massialot, dem Küchenchef Ludwigs XIV, verfaßt wurde. Den Zucker bei mittlerer Hitze im Wasser auflösen und den Sirup bis ca. 125° erhitzen. Den Topf von der Kochstelle nehmen und die gerösteten Mandeln hineingeben. Die Mischung auf einen mit Butter oder Öl bestrichenen, auf einem Rost ausgebreiteten Bogen Pergamentpapier geben und hart werden lassen Oder aber die Mandelhälften einzeln mit einem Löffel aus dem Sirup heben, in Puderzucker wälzen und auf Pergamentpapier trocknen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13409 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Walnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde ErnährungWalnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde Ernährung
Der Walnussbaum ist der Baum des Jahres 2008. Dieser alte Hausbaum verwöhnt uns seit Jahrhunderten mit edlem Holz und besten Nüssen. Die Heimat der Walnuss befindet sich auf der Balkanhalbinsel und in Asien.
Thema 7836 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 7429 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |