Rezept Altlaender oder Allgaeuer Zwetschgenmus

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Altlaender oder Allgaeuer Zwetschgenmus

Altlaender oder Allgaeuer Zwetschgenmus

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11024
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 24878 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Erdbeere !
gegen Lebererkrankungen, Nierensteine, Blasenbeschwerden, Rheuma,Gicht und Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3 1/2 kg Zwetschgen
8  Gewuerznelken; nach Geschmack auch etwas mehr
5  Stangen Zimt
600 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Altlaender oder Allgaeuer Zwetschgenmus:

Rezept - Altlaender oder Allgaeuer Zwetschgenmus
Zwetschgen waschen und gut abtropfen lassen. Fruechte halbieren, entsteinen und mit den Gewuerzen in einen Braeter legen. 100 g Zucker darueberstreuen und unterruehren. Im vorgeheizten Backofen bei 150 GradC 30 Minuten schmoren lassen. In Abstaenden von 30 Minuten jeweils 75 g Zucker mit einem Bratenwender unter die Fruechte ruehren. Zwetschgen insgesamt vier Stunden kochen lassen. Fertiges Mus in Glaeser fuellen und gut verschliessen. * Quelle: Koch- und Backkuenste Der Landfrauen Des Parksteiner Landes Bayerntext 9.08.1994 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 Erfasser: Stichworte: Suessspeise, Marmelade, Zwetschge, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4912 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 7526 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 58256 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |