Rezept Altländer Hochzeitssuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Altländer Hochzeitssuppe

Altländer Hochzeitssuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4853
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 25744 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Galle - Vorsicht Bitterstoffe !
Seien Sie beim Ausnehmen eines Fisches sehr vorsichtig, damit die Galle nicht eingeschnitten oder zerdrückt wird. Die austretenden Bitterstoffe machen den Fisch ungenießbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1.5 kg Rindfleisch, mageres
3  Markknochen
- - Salz
2 l Wasser
80 g Butter
80 g Mehl
2  Eigelb
- - Muskatnuß und -blüte
- - Ingwer (gemahlen)
1/2  Sellerieknolle
2  Petersilienwurzeln
2  Stg. Porree
1 Tas. Wasser
1/2 Tl. Salz
200 g Rosinen
Zubereitung des Kochrezept Altländer Hochzeitssuppe:

Rezept - Altländer Hochzeitssuppe
Rindfleisch, Knochen, Salz und Wasser im Topf auf hoechster Einstellung zum Kochen bringen und 1 1/2 Std. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5-6 kochen (zwischendurch immer abschaeumen). Suppe durchsieben, Fleisch wuerfeln. Butter im Topf auf hoechster Einstellung erhitzen, Mehl darin anschwitzen, mit Fleischbruehe abloeschen, aufkochen. Das Fleisch in die Suppe geben. Suppe mit Muskat, Ingwer und Salz abschmecken, mit Eigelb legieren. Gemuese waschen, putzen, kleinschneiden, mit Wasser und Salz 10 Min. kochen, zur Suppe geben. Rosinen heiss waschen, mit Wasser bedeckt aufkochen, 5 Min. ziehen lassen. Zur Suppe gibt es die gekochten Rosinen, frisches Weissbrot und Rosinenbrot. Dazu wird ein gut gekuehlter Koem (klarer Schnaps) serviert.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14345 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Algen - Speisealgen das Gemüse der ZukunftAlgen - Speisealgen das Gemüse der Zukunft
Wenn wir von Algen sprechen, denken wir in der Regel an etwas Ähnliches wie Seetang, an Schaumberge am Strand oder ein zugewuchertes Aquarium.
Thema 7309 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 6510 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |