Rezept Altländer Hochzeitssuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Altländer Hochzeitssuppe

Altländer Hochzeitssuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4853
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 26209 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lindenblütentee !
Gegen Erkältungen, krampf- Leibschmerzen, Grippeinfekte

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1.5 kg Rindfleisch, mageres
3  Markknochen
- - Salz
2 l Wasser
80 g Butter
80 g Mehl
2  Eigelb
- - Muskatnuß und -blüte
- - Ingwer (gemahlen)
1/2  Sellerieknolle
2  Petersilienwurzeln
2  Stg. Porree
1 Tas. Wasser
1/2 Tl. Salz
200 g Rosinen
Zubereitung des Kochrezept Altländer Hochzeitssuppe:

Rezept - Altländer Hochzeitssuppe
Rindfleisch, Knochen, Salz und Wasser im Topf auf hoechster Einstellung zum Kochen bringen und 1 1/2 Std. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5-6 kochen (zwischendurch immer abschaeumen). Suppe durchsieben, Fleisch wuerfeln. Butter im Topf auf hoechster Einstellung erhitzen, Mehl darin anschwitzen, mit Fleischbruehe abloeschen, aufkochen. Das Fleisch in die Suppe geben. Suppe mit Muskat, Ingwer und Salz abschmecken, mit Eigelb legieren. Gemuese waschen, putzen, kleinschneiden, mit Wasser und Salz 10 Min. kochen, zur Suppe geben. Rosinen heiss waschen, mit Wasser bedeckt aufkochen, 5 Min. ziehen lassen. Zur Suppe gibt es die gekochten Rosinen, frisches Weissbrot und Rosinenbrot. Dazu wird ein gut gekuehlter Koem (klarer Schnaps) serviert.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6760 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 12335 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Chufanüsse - Die ErdmandelChufanüsse - Die Erdmandel
Mancher Bauer rauf sich die Haare, wenn er von Erdmandeln hört. Denn dieses mit dem Papyrus verwandte Gras ist heutzutage in Maisäckern oder Blumenfeldern ein lästiges Ackerunkraut.
Thema 15294 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |