Rezept Altfraenkische "Baunz'n"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Altfraenkische "Baunz'n"

Altfraenkische "Baunz'n"

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8527
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8613 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Paprika !
beugt Erkältungen vor, wirkt appetitanregend,

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  mittl. Kartoffeln
1  Zwiebel
2  mittl. Aepfel
2  Eier
150 g Mehl Salz und Zucker
3 El. Schweineschmalz fuer die Pfanne; oder etwas mehr
Zubereitung des Kochrezept Altfraenkische "Baunz'n":

Rezept - Altfraenkische "Baunz'n"
Die Kartoffeln kochen, schaelen und durchdruecken, kleingeschnittene Zwiebel, Aepfel, Salz, Eier und Zucker dazugeben und gut verkneten. Dann soviel Mehl unterkneten, bis sich der Kartoffelteig von den Haenden loest. Teig in walnussgrosse Roellchen formen, in Mehl drehen und in die Bratpfanne mit dem fluessigen Fett legen. Die "Baunz'n" mit Fett bestreichen und ca. 30 Minuten bei 190 GradC im Backofen goldgelb backen. Dazu serviert man Apfelmus. * Quelle: BAYERNTEXT 23.09.94 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Fri, 23 Sep 1994 Stichworte: Kartoffel, Gnocchi, Apfel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 5634 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6406 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 14779 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |