Rezept Alte Masze und Gewichte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Alte Masze und Gewichte

Alte Masze und Gewichte

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21809
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9548 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Ananas verhindern das Gelieren !
Nehmen Sie für Süßspeisen, die mit Gelatine hergestellt werden, niemals frische Ananas. Entweder Sie dünsten sie fünf Minuten, oder Sie greifen auf Dosenfrüchte zurück. Die frische Frucht enthält Enzyme, die das Gelieren verhindern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Alte Masze und Gewichte:

Rezept - Alte Masze und Gewichte
Bayern 1 Pfund = 560 g = 4 Vierling a 140 g = 32 Lot a 17,5 g (bis 1871, dann metrisches System) 1 Masz = 1,07-1,2l = 3 Gaz(e)l = 4 Quartel a 0,27-0,3l (bis 1871, dann metrisches System) Österreich 1 Pfund = 560 g = 4 Vierling a 140 g = 16 Unzen a 35 g = 32 Lot a 17,5 g = 10 Neulot a 50 g = 128 Quentchen a4,3g 1 Masz = 1,4l = 2 Seitel a 0,7l = 4 Pfiff a 0,35l Preuszen 1 Pfund = 500 g = 30 Lot a 16,6g = 120 Quint a 4,2g (Quentchen) Frankfurt 1 Pfund = 360 g(manchm. a. 420 g) = 12 Unzen a meist 30 g 1 Masz = 2l Bremen 1 Pfund = 500 g = 10 Lot a 50 g = 100 Quentchen a 5 g 1 Stubchen = 3,2l = 4 Quart a 0,8l = 16 Mengel a 0,2l 1 Last = 2960l = 40 Scheffel a 74l = 160 Viertel a 18,5l = 640 Spind a 4,6l Apothekergewichte 1 Pfund = 360 g(schwankend von 350-420 g)=12 Unzen a 32g = 96 Drachmen a 3,75 g = 288 Skrupel a 1,25 g = 5760 Gran a 0,0625 g (entspricht etwa einem weiszen Pfefferkorn); 10 Gran = 1 Obulus 1 Pfund Vor 1858 fast uberall ein anderes Gewicht, dann im Bereich des Deutschen Zollvereins mit 500 g angesetzt. Davor schwankend zwischen 350 und 562g. 1 Masz Baden 1,5l; Schweiz 1,5l; Württemberg 1,84 bzw. 1,9l 1 Eimer Bayern 68,4l; Hamburg 28,9l (=32 Quartier); Hohenzollern 306,8l; Preuszen 68,7l (= 60 Quart oder Masz a 1,15l); Sachsen 75,8l; Österreich-Ungarn = 60,1l; Schleswig-Holstein = 28,9l; Württemberg = 293,9l (= 160 Masz)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7814 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15854 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7786 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |