Rezept Alte Masze und Gewichte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Alte Masze und Gewichte

Alte Masze und Gewichte

Kategorie - Aufbau Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20118
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2675 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühe ist zu fett !
3-5 Eiswürfel in ein Geschirrtuch hüllen und damit an der Oberfläche durch die Brühe ziehen. Das Fett erstarrt und bleibt daran hängen. Eine dünne Fettschicht können Sie aufsaugen, indem Sie ein Stück Küchenkrepp flach über die Oberfläche ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Alte Masze und Gewichte:

Rezept - Alte Masze und Gewichte
Bayern 1 Pfund = 560 g = 4 Vierling a 140 g = 32 Lot a 17,5 g (bis 1871, dann metrisches System) 1 Masz = 1,07-1,2l = 3 Gaz(e)l = 4 Quartel a 0,27-0,3l (bis 1871, dann metrisches System) Oesterreich 1 Pfund = 560 g = 4 Vierling a 140 g = 16 Unzen a 35 g = 32 Lot a 17,5 g = 10 Neulot a 50 g = 128 Quentchen a4,3g 1 Masz = 1,4l = 2 Seitel a 0,7l = 4 Pfiff a 0,35l Preuszen 1 Pfund = 500 g = 30 Lot a 16,6g = 120 Quint a 4,2g (Quentchen) Frankfurt 1 Pfund = 360 g(manchm. a. 420 g) = 12 Unzen a meist 30 g 1 Masz = 2l Bremen 1 Pfund = 500 g = 10 Lot a 50 g = 100 Quentchen a 5 g 1 Stubchen = 3,2l = 4 Quart a 0,8l = 16 Mengel a 0,2l 1 Last = 2960l = 40 Scheffel a 74l = 160 Viertel a 18,5l = 640 Spind a 4,6l Apothekergewichte 1 Pfund = 360 g(schwankend von 350-420 g)=12 Unzen a 32g = 96 Drachmen a 3,75 g = 288 Skrupel a 1,25 g = 5760 Gran a 0,0625 g (entspricht etwa einem weiszen Pfefferkorn); 10 Gran = 1 Obulus 1 Pfund Vor 1858 fast uberall ein anderes Gewicht, dann im Bereich des Deutschen Zollvereins mit 500 g angesetzt. Davor schwankend zwischen 350 und 562g. 1 Masz Baden 1,5l; Schweiz 1,5l; Wuerttemberg 1,84 bzw. 1,9l 1 Eimer Bayern 68,4l; Hamburg 28,9l (=32 Quartier); Hohenzollern 306,8l; Preuszen 68,7l (= 60 Quart oder Masz a 1,15l); Sachsen 75,8l; Oesterreich-Ungarn = 60,1l; Schleswig-Holstein = 28,9l; Wuerttemberg = 293,9l (= 160 Masz) * Quelle: Das Schoenste aus Omas Kueche Sonderheft von Meine Familie und ich erfasst: Margit Schmoigl ** Gepostet von: Catrin Eger Erfasser:

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 7134 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20562 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36412 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |