Rezept Altdeutscher Sauerkraut Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Altdeutscher Sauerkraut-Kuchen

Altdeutscher Sauerkraut-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29153
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11465 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Glas Blaetterteig, TK-Ware
200 g Speck, durchwachsen geraeuchert
1  Gemuesezwiebel, gross
1 Tl. Kuemmel
350 g Sauerkraut, 425ml-Dose
200 g Sauerrahm
2  Eier
100 g Hartkaese, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Altdeutscher Sauerkraut-Kuchen:

Rezept - Altdeutscher Sauerkraut-Kuchen
Eine feuerfeste flache Schale (oder Auflaufform) mit dem Blaetterteig auslegen. Feingeschnittenen Speck und feingehackte Zwiebel anduensten und mit Kuemmel auf den Teig geben. Das Sauerkraut darauf verteilen. Sauerrahm, Eier und Kaese vermischen und daruebergiessen. Alles im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 45 Minuten backen. Warm servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 8926 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11289 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38160 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |