Rezept Altbier Bowle I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Altbier-Bowle I

Altbier-Bowle I

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9760
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9891 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Alkohol ersetzt Backpulver !
Wollen Sie einen besonders feinen Kuchen backen, dann können Sie Backpulver durch einen Schuss guten Alkohols ersetzen, wie z.B. Rum, Weinbrand oder Arrak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Zitrone
1  Scheibe Graubrot
1  Spur Muskat
1  Spur Ingwerpulver
1  Zweig Borretsch
1  Zweig Pimpinelle
1  Apfel
- - Brauner Rohrzucker; nach Geschmack
1/2 l Cognac
2 l Altbier
Zubereitung des Kochrezept Altbier-Bowle I:

Rezept - Altbier-Bowle I
Die Zitronenschale wird hauchduenn abgeschaelt, die Brotscheibe geroestet. Muskatnuss und Ingwer darueberstreuen und den Cognac daruebertraeufeln. Borretsch und Pimpinelle zusammen mit dem in Scheiben geschnittenen Apfel dazulegen. Mit dem Bier uebergiessen, nach Geschmack suessen und eine Stunde sehr kalt stellen. Filtrieren und kalt trinken. * Quelle: Hausmachers Schnapsbuch ** Erfasst und gepostet von Liane / Horst Bepler (2:246/1211.15 vom 04.05.1994 Stichworte: Getraenke, Kalt, Bier, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 29546 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 33160 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 7031 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |