Rezept Alt Wiener Gulasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Alt Wiener Gulasch

Alt Wiener Gulasch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20371
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 29483 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rezepte schnell zur Hand !
Klemmen Sie Ihr ausgeschnittenes Rezept oder die Rezeptkarte zwischen die Zinken einer Gabel und stellen sie in einen Becher. So haben Sie Ihr Rezept übersichtlich und sauber zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Rinderfilet
750 g Zwiebeln
100 g Schmalz
2 El. suesser Paprika
1/2 Tl. scharfer Paprika
300 g Tomaten
2  Zehen Knoblauch
1/2  Zitrone; die Schale davon
1 Tl. Kuemmel
- - etwas Thymian Salz
1 Glas Rotwein
Zubereitung des Kochrezept Alt Wiener Gulasch:

Rezept - Alt Wiener Gulasch
Fleisch und Zwiebeln wuerfelig schneiden. Zuerst die Zwiebel im Fett glasig duensten. Fleisch zugeben und anbraten. Zuerst den Paprika ins Fett streuen, dann sofort die Gehaeuteten, geschnittenen Tomaten und die uebrigen Gewuerze beifuegen. Mit dem Wein abloeschen. Zugedeckt ueber mittlerem Feuer in etwa 25 Min. gar duensten. Beigabe: Kartoffeln, Semmelknoedel oder nur Weissbrot. * Quelle: -Das goldene Buch der -Kochkunst -gepostet:v. Renate Schnapka Stichworte: Fleisch, Rind, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kümmel: Gewürz mit heilenden EigenschaftenKümmel: Gewürz mit heilenden Eigenschaften
Gewürz, Heilpflanze, geliebt und gehasst – Kümmel ist nicht jedermanns Geschmack, aber es ist gewiss gesund, Kümmel als schmackhafte Zutat in seinen Speiseplan aufzunehmen.
Thema 5797 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 11552 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 58253 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |