Rezept Alligator Frikadellen (Gator Burger

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Alligator-Frikadellen (Gator Burger

Alligator-Frikadellen (Gator Burger

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15890
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14396 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Klumpen in der Suppe !
Lassen Sie die benötigte Gries- oder Mehlmenge für Ihre Suppe durch einen Trichter laufen. Ihre Suppe wird schön glatt und klumpt nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Alligatorfleisch
- - von der Seite oder den Fuessen
100 g fettes Schweinefleisch
2  Eier 8 El. Brotkrumen (Paniermehl)
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
1 Tl. geriebene Zwiebel
1  Prise Knoblauchpulver
30 g Butterfett oder Oel zum Braten
Zubereitung des Kochrezept Alligator-Frikadellen (Gator Burger:

Rezept - Alligator-Frikadellen (Gator Burger
Fleisch in kleine Stuecke schneiden und zweimal durch den Wolf drehen, beim zweitenmal zusammen mit dem Schweinefleisch. Hackfleisch mit Ei und so viel Paniermehl vermischen, wie es aufnimmt, ohne zu trocken zu werden. Angegebene Gewuerze einkneten, abschmecken. Kuechlein in der Groesse von Frikadellen formen, flachdruecken und in der Pfanne bei nicht zu grosser Hitze au beiden Seiten braten. Zu Gemuese oder auf Hamburger-Broetchen verzehren. Hinweis: Man kann zusaetzlich noch 2 El. gehackte Petersilie unter den Fleischteig mischen. Auch mit 1 El. Tomatenketchup oder kleingeschnittenem Estragon kann man alles noch etwas verfeinern. ** Gepostet von Christiane Frye Date: Fri, 02 Jun 1995 Stichworte: Fleisch, Aligator, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 12519 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 16926 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 5996 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |