Rezept Allgaeuer Kaesekrapfen auf Tomatenrahm

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Allgaeuer Kaesekrapfen auf Tomatenrahm

Allgaeuer Kaesekrapfen auf Tomatenrahm

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8525
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9004 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cocktail-Eiswürfel !
Geben Sie besonders schöne Kirschen mit Stein in den Eiswürfelbereiter und füllen Sie mit abgekochtem Leitungswasser auf. So bekommen Sie ganz klare Eiswürfel mit Kirschen, die eine dekorative Bereicherung für Cocktails und Longdrinks sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1/4 l Milch
70 g Butter
150 g Mehl
4  Eier; event. mehr je nach Groesse
1  Spur Salz
- - Muskat
- - weisser Pfeffer
120 g Allgaeuer Emmentaler, gerieben
1 El. Butter
1/2  Zwiebel
3  Fleischtomaten
1 Tas. Tomatensaft
1  Knoblauchzehe
4 El. Sahne
- - Jodsalz
- - weisser Pfeffer
- - Basilikum; frisch
Zubereitung des Kochrezept Allgaeuer Kaesekrapfen auf Tomatenrahm:

Rezept - Allgaeuer Kaesekrapfen auf Tomatenrahm
Milch mit Butter, Salz, Muskat und Pfeffer zum Kochen bringen, Mehl mit dem Schneebesen einruehren. Mit dem Kochloeffel die Masse bei voller Hitze gut abroesten, bis sie sich gut vom Topfrand loest. In eine Schuessel umfuellen, abkuehlen lassen, nach und nach die Eier unterruehren. Geriebenen Emmentaler zusetzen, verruehren. Aus dieser Masse mit dem Kaffeeloeffel kleine Krusteln abstechen, im heissen Butterschmalz schwimmend goldbraun ausbacken. Tomatenrahm: Butter erhitzen, fein gehackte Zwiebeln darin glasig duensten. Kleingeschnittene Fleischtomaten und gehackte Knoblauchzehe zugeben, mit Tomatensaft auffuellen, alles kurze Zeit durchkochen. Sauce passieren, mit Sahne verfeinern, mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken, mit frischem Basilikum verfeinern. Auf Tellern anrichten, Kaesekrapfen daraufsetzen. * SAT.1 TEXT 08.09.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 Stichworte: Backen, Pikant, Kaese, Tomate, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 47688 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?
Wirft man einen Blick auf die rasch wachsende Zahl der Anglizismen in der deutschen Sprache, fallen verschiedene “Food“-Varianten auf. Slow-food, fast-food, finger-food, junk-food… Aber haben Sie auch schon einmal etwas von functional food gehört?
Thema 10211 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56475 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |