Rezept Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree

Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11020
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11696 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Ketchup aus der Flasche !
Sie kennen es sicherlich. Erst kommt gar kein Ketchup aus der Flasche und plötzlich viel zu viel. Stecken Sie einen Strohhalm bis auf den Boden der Flasche und das Ketchup fließt ganz leicht heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Frische Landeier
1/2  Tas. Essig
1 El. Butter
1 El. Mehl
1  Tas. Milch
1/2  Tas. Bruehe
2 El. Sauerrahm
80 g Allgaeuer Emmentaler, gerieben
- - Jodsalz
- - Pfeffer aus der Muehle
1 klein. Bund Schnittlauch
150 g Blattspinat
250 g Kartoffeln
1/2  Tas. Milch
1 Tl. Butter
1  Fruehlingszwiebel
- - Jodsalz
- - Muskat
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree:

Rezept - Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree
Knapp 1 l Wasser zum Kochen bringen. Essig hinzufuegen und die aufgeschlagenen Eier einzeln dazugeben. Die Eier sollen jetzt nur noch ziehen - ca. 6 Minuten - nicht mehr kochen. Sauce Butter erhitzen. Mehl einruehren, kurz angehen lassen und mit kalter Milch und Bruehe aufgiessen, gut verruehren und kurze Zeit koecheln lassen. Zum Schluss geriebenen Emmentaler und Sauerrahm dazugeben, abschmecken und am Ofenrand die Sauce warmhalten. Spinatpueree Blattspinat putzen, sauber waschen und in einem Topf mit angeschwitzten Fruehlingszwiebeln geben. Im eigenen Saft duensten, anschliessend etwas puerieren oder grob hacken. Aus den Kartoffeln ein Pueree unter Verwendung von Milch und Butter herstellen, den Spinat dazugeben, alles gut vermischen und abschmecken. Spinatpueree auf den Teller geben, pochierte Eier daraufsetzen und mit Kaesesauce ueberziehen. Zum Schluss noch mit Schnittlauch bestreuen. Quelle: Sat.1 Text 30.03.1994 (UF) Erfasser: Stichworte: Eier, Kaese, Kartoffeln, Gemuese, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und ZielVitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
Ob im Sommer oder im Winter, Vitamin Drinks haben Hochkonjunktur: Nicht nur in Form von Pillen und Bonbons, sondern auch in Getränken nehmen immer mehr Leute zusätzliche Vitamine zu sich im festen Glauben “mehr hilft mehr“ und ist gesund.
Thema 9171 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Zander - Ein Fisch, außen Hart innen ZartZander - Ein Fisch, außen Hart innen Zart
Wer an der Nordsee einen Zander auf der Speisekarte findet, verfällt leicht dem Irrglauben, der Fisch komme frisch aus dem Meer – doch das ist falsch.
Thema 16458 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Der ThunfischDer Thunfisch
Der Thunfisch ist so beliebt, dass er von manchen Menschen nicht mal mehr als Fisch wahr genommen wird.
Thema 15685 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |