Rezept Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree

Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11020
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11487 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Farce !
Fleisch, Fisch oder Geflügel fein gehackt und gebunden mit Ei, Sahne oder Soße. Als Füllung für z.b. Teigtaschen oder Pasteten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Frische Landeier
1/2  Tas. Essig
1 El. Butter
1 El. Mehl
1  Tas. Milch
1/2  Tas. Bruehe
2 El. Sauerrahm
80 g Allgaeuer Emmentaler, gerieben
- - Jodsalz
- - Pfeffer aus der Muehle
1 klein. Bund Schnittlauch
150 g Blattspinat
250 g Kartoffeln
1/2  Tas. Milch
1 Tl. Butter
1  Fruehlingszwiebel
- - Jodsalz
- - Muskat
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree:

Rezept - Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree
Knapp 1 l Wasser zum Kochen bringen. Essig hinzufuegen und die aufgeschlagenen Eier einzeln dazugeben. Die Eier sollen jetzt nur noch ziehen - ca. 6 Minuten - nicht mehr kochen. Sauce Butter erhitzen. Mehl einruehren, kurz angehen lassen und mit kalter Milch und Bruehe aufgiessen, gut verruehren und kurze Zeit koecheln lassen. Zum Schluss geriebenen Emmentaler und Sauerrahm dazugeben, abschmecken und am Ofenrand die Sauce warmhalten. Spinatpueree Blattspinat putzen, sauber waschen und in einem Topf mit angeschwitzten Fruehlingszwiebeln geben. Im eigenen Saft duensten, anschliessend etwas puerieren oder grob hacken. Aus den Kartoffeln ein Pueree unter Verwendung von Milch und Butter herstellen, den Spinat dazugeben, alles gut vermischen und abschmecken. Spinatpueree auf den Teller geben, pochierte Eier daraufsetzen und mit Kaesesauce ueberziehen. Zum Schluss noch mit Schnittlauch bestreuen. Quelle: Sat.1 Text 30.03.1994 (UF) Erfasser: Stichworte: Eier, Kaese, Kartoffeln, Gemuese, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 3753 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 20999 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?
Woher der Name stammt, darüber gehen die Meinungen auseinander. Poetischere Naturen führen den Begriff auf den persischen Stamm der Khediven zurück, die am kaspischen Meer als große Liebhaber der Fischeier diese Cahv-Jar nannten.
Thema 18578 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |