Rezept Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree

Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11020
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11425 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Frische Landeier
1/2  Tas. Essig
1 El. Butter
1 El. Mehl
1  Tas. Milch
1/2  Tas. Bruehe
2 El. Sauerrahm
80 g Allgaeuer Emmentaler, gerieben
- - Jodsalz
- - Pfeffer aus der Muehle
1 klein. Bund Schnittlauch
150 g Blattspinat
250 g Kartoffeln
1/2  Tas. Milch
1 Tl. Butter
1  Fruehlingszwiebel
- - Jodsalz
- - Muskat
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree:

Rezept - Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree
Knapp 1 l Wasser zum Kochen bringen. Essig hinzufuegen und die aufgeschlagenen Eier einzeln dazugeben. Die Eier sollen jetzt nur noch ziehen - ca. 6 Minuten - nicht mehr kochen. Sauce Butter erhitzen. Mehl einruehren, kurz angehen lassen und mit kalter Milch und Bruehe aufgiessen, gut verruehren und kurze Zeit koecheln lassen. Zum Schluss geriebenen Emmentaler und Sauerrahm dazugeben, abschmecken und am Ofenrand die Sauce warmhalten. Spinatpueree Blattspinat putzen, sauber waschen und in einem Topf mit angeschwitzten Fruehlingszwiebeln geben. Im eigenen Saft duensten, anschliessend etwas puerieren oder grob hacken. Aus den Kartoffeln ein Pueree unter Verwendung von Milch und Butter herstellen, den Spinat dazugeben, alles gut vermischen und abschmecken. Spinatpueree auf den Teller geben, pochierte Eier daraufsetzen und mit Kaesesauce ueberziehen. Zum Schluss noch mit Schnittlauch bestreuen. Quelle: Sat.1 Text 30.03.1994 (UF) Erfasser: Stichworte: Eier, Kaese, Kartoffeln, Gemuese, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und GesundheitDer Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und Gesundheit
Zahlreiche Kochsendungen und die Fülle an Kochbüchern und Ernährungsratgebern zeigen das riesige Interesse der Menschen nicht nur am Genuss, sondern auch an den Vielfältigen Zusammenhängen zwischen Ernährung und Gesundheit.
Thema 3828 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1
Weihnachten hat nicht nur eigene Lieder, Bräuche und Spezialitäten – sondern auch einen eigenen Duft. Jeder kennt diesen besonderen Duft, der uns auf Weihnachtsmärkten verführerisch um die Nase weht.
Thema 9651 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 51662 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |