Rezept Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree

Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11020
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11765 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Sauerkraut gegen Sodbrennen !
Gegen Sodbrennen hilft rohes Sauerkraut, Salzwasser, Natron oder mehrmals einige Schlucke Milch. Wenn Sie öfter an Sodbrennen leiden, sollten Sie fette, scharf gewürzte oder sehr kalte und heiße Speise meiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Frische Landeier
1/2  Tas. Essig
1 El. Butter
1 El. Mehl
1  Tas. Milch
1/2  Tas. Bruehe
2 El. Sauerrahm
80 g Allgaeuer Emmentaler, gerieben
- - Jodsalz
- - Pfeffer aus der Muehle
1 klein. Bund Schnittlauch
150 g Blattspinat
250 g Kartoffeln
1/2  Tas. Milch
1 Tl. Butter
1  Fruehlingszwiebel
- - Jodsalz
- - Muskat
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree:

Rezept - Allgaeuer Kaeseeier auf Spinatpueree
Knapp 1 l Wasser zum Kochen bringen. Essig hinzufuegen und die aufgeschlagenen Eier einzeln dazugeben. Die Eier sollen jetzt nur noch ziehen - ca. 6 Minuten - nicht mehr kochen. Sauce Butter erhitzen. Mehl einruehren, kurz angehen lassen und mit kalter Milch und Bruehe aufgiessen, gut verruehren und kurze Zeit koecheln lassen. Zum Schluss geriebenen Emmentaler und Sauerrahm dazugeben, abschmecken und am Ofenrand die Sauce warmhalten. Spinatpueree Blattspinat putzen, sauber waschen und in einem Topf mit angeschwitzten Fruehlingszwiebeln geben. Im eigenen Saft duensten, anschliessend etwas puerieren oder grob hacken. Aus den Kartoffeln ein Pueree unter Verwendung von Milch und Butter herstellen, den Spinat dazugeben, alles gut vermischen und abschmecken. Spinatpueree auf den Teller geben, pochierte Eier daraufsetzen und mit Kaesesauce ueberziehen. Zum Schluss noch mit Schnittlauch bestreuen. Quelle: Sat.1 Text 30.03.1994 (UF) Erfasser: Stichworte: Eier, Kaese, Kartoffeln, Gemuese, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 12699 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 9467 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22604 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |