Rezept Allgäuer Fladen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Allgäuer Fladen

Allgäuer Fladen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2047
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7577 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das Eigelb bleibt in der Mitte !
Wenn Sie russische oder gefüllte Eier machen, drehen Sie die Eier während des Kochens hin und wieder um, damit das Eigelb in der Mitte erstarrt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Mehl
1 Kart. Backpulver
150 g Quark
6 El. Öl
6 El. Milch
- - Salz
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
30 g Butter
1  Tomate
200 g Krabben
- - Salz
- - gemahlener Piment
- - Thymian
200 g geriebener Emmentaler Käse
Zubereitung des Kochrezept Allgäuer Fladen:

Rezept - Allgäuer Fladen
Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten, vierteln und vier Fladen von etwa 15 cm Y daraus formen. Je zwei Fladen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen vorbacken. E: Mitte. T: 200 °C / 12 bis 15 Minuten. Zwiebel und Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden. Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomate in Würfel schneiden, mit Krabben dazugeben und 10 Minuten dünsten. Mit Salz, Piment und Thymian abschmecken. Fladen mit Käse bestreuen, wieder in den Backofen setzen und weitere 5 bis 7 Minuten backen. Krabbenmasse auf die Fladen verteilen und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 8092 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 11903 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 45571 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |