Rezept Allgäuer Fladen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Allgäuer Fladen

Allgäuer Fladen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2047
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7683 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucchini !
entschlackend, fördert den Harnfluß

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Mehl
1 Kart. Backpulver
150 g Quark
6 El. Öl
6 El. Milch
- - Salz
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
30 g Butter
1  Tomate
200 g Krabben
- - Salz
- - gemahlener Piment
- - Thymian
200 g geriebener Emmentaler Käse
Zubereitung des Kochrezept Allgäuer Fladen:

Rezept - Allgäuer Fladen
Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten, vierteln und vier Fladen von etwa 15 cm Y daraus formen. Je zwei Fladen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen vorbacken. E: Mitte. T: 200 °C / 12 bis 15 Minuten. Zwiebel und Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden. Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomate in Würfel schneiden, mit Krabben dazugeben und 10 Minuten dünsten. Mit Salz, Piment und Thymian abschmecken. Fladen mit Käse bestreuen, wieder in den Backofen setzen und weitere 5 bis 7 Minuten backen. Krabbenmasse auf die Fladen verteilen und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Shrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der NordseeShrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der Nordsee
Obwohl sie inzwischen relativ günstig zu bekommen sind, gelten Shrimps immer noch als eine erlesene Delikatesse.
Thema 21569 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?
Die Weinkarte bringt manchen Neuling in Verlegenheit – welches Tröpfchen soll er wählen, und wird er überhaupt schmecken? Was für Kenner ein Kinderspiel ist, kann unerfahrene Weinstubenbesucher in nachtschwarze Verzweiflung stürzen.
Thema 7466 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 18491 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |