Rezept Alles ueber Honig Info Teil 2

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Alles ueber Honig - Info - Teil 2

Alles ueber Honig - Info - Teil 2

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16638
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11163 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade aus Weizenkleie oder Cornflakes !
Wenn man Paniermehl durch Weizenkleie oder zerbröselte Cornflakes ersetzt, wird die Panade knuspriger. Bei Weizenkleie bekommt man außerdem eine Extraportion Ballaststoffe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Honig
Zubereitung des Kochrezept Alles ueber Honig - Info - Teil 2:

Rezept - Alles ueber Honig - Info - Teil 2
So Vielfaeltig Koennen Sie Honig Verwenden: Die milden Honigsorten wie Akazien-, Klee- und Orangenbluetenhonig eignen sich alle gut zum Suessen von Tees, fuer Mueslis, Cremespeisen und Salate. Ausserdem sind sie ideal zum Abschmecken von Gerichten, die nur einen zarten Honiggeschmeck erhalten sollen, wie z.B. Ente oder Schweinebraten. Die kraeftigen Honigsorten, Tannen-, Salbei-, Heide- und Eukalyptushonig, bieten sich fuer Lebkuchen und zum Bestreichen von Braten an. Honig ist fluessig und suesst staerker als Zucker. Moechten sie z.B. in einem Rezept 200 g Zucker durch Honig ersetzen, dann verwenden Sie hoechstens 150 g Honig. Ausserdem sollten sie die hinzugefuegte Fluessigkeitsmenge um ein Achtel reduzieren. So Bewahren Sie Honig Richtig AUF: Honig nimmt leicht fremde Gerueche an. Achten sie deshalb darauf, dass das Gefaess immer luftdicht verschlossen ist. Auf keinen Fall Honig dem Sonnenlicht aussetzen, sondern dunkel und kuehl (18 Grad) aufbewahren. Dann ist er ohne Qualitaetseinbusse zwei Jahre haltbar. Honig im geoeffneten Gefaess sollten Sie innerhalb von 6 Monaten verbrauchen. Honig, der Kristalle abgesetzt hat, ist nicht verdorben. Wenn sie ihn wieder fluessig haben wollen, dann erwaermen Sie das Glas eine Minute in der Mikrowelle oder 10-15 Minuten unter Ruehren im Wasserbad bei 30-40 Grad. Nicht waermer, sonst gehen Naehr- und Aromastoffe verloren. Honigsorten: siehe Teil 2 * Quelle: unbekannt erfasst: A.Bendig 30.7.95 Stichworte: Aufbau, Honig, Info, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saisonbeginn für schmackhafte BlütenSaisonbeginn für schmackhafte Blüten
Wenn ein lindes Frühlingslüftchen lieblich-süß um die Nase schmeichelt, sind die tiefvioletten Blüten des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) nicht fern.
Thema 7433 mal gelesen | 23.02.2007 | weiter lesen
Christian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebtChristian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebt
Christian Rach hat sich nicht nur einen Namen als kritischer Fernsehkoch gemacht, sondern ist auch mit seinem Hamburger Restaurant Tafelhaus ohne klassische Kochausbildung längst erfolgreich in der deutschen Gourmetszene aufgestiegen.
Thema 10982 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
111 mal Gemüse für Feinschmecker111 mal Gemüse für Feinschmecker
Eingefleischte Vegetarier kommen hier genauso auf den Geschmack wie gemüsehungrige Fleischesser: 111 Rezepte für etwa 40 Gemüsesorten bieten eine leckere Auswahl.
Thema 8754 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |