Rezept Alles über Frischkäse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Alles über Frischkäse

Alles über Frischkäse

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23207
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16546 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kartoffeln überkochen !
Etwas Fett ins Kochwasser geben, und die Kartoffeln kochen nicht über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Alles über Frischkäse:

Rezept - Alles über Frischkäse
Frischkäse - hierzu gehören auch Ricotta, Mascarpone, Schicht- und Hüttenkäse - ist sofort nach der Herstellung verzehrfertig. Er muss nicht wie Hart- oder Weichkäsesorten durch Reifung seinen typischen Geschmack entwickeln. Herstellung Und Haltbarkeit Frischkäse wird aus pasteurisierter Milch und Rahm hergestellt. Letzterer sorgt für die cremige Konsistenz. Durch Zusatz von Milchsäurebakterien wird die Masse vergoren und angedickt. Die dabei entstehende Molke wird durch Zentrifugieren abgetrennt, der Käse gesalzen und sofort verpackt. Als Frischprodukt muss er unbedingt im Kühlschrank gelagert werden, da er schon nach ca. 1 Woche verdirbt. Inhaltsstoffe; Zusätze Frischkäse enthält wertvolle Eiweiße, die unser Körper nicht selbst herstellen kann, und ist ein wichtiger Kalziumlieferant. Er ist leicht und bekömmlich, weil das enthaltene Fett durch die Säuerung aufgespalten wird. Zusätze wie Knoblauch, Meerrettich, Kräuter, Pfeffer und andere Gewürze dürfen nicht mehr als 15 % betragen. Wird die Masse vom Hersteller so veredelt, wird sie als Frischkäsezubereitung angeboten. Verwendung In Der Feinen Küche Frischkäse kann, mit Kräutern und Gewürzen verfeinert, als Füllung für Partyhäppchen oder z.B. mit Lachs als Terrine zubereitet werden. Oder er wird als Dip zu knackigem Gemüse gereicht. Auf Crackern oder mit Forellenkaviar garniert, bereichert er Käseplatten. In der warmen Küche kennt man Frischkäse als Füllung für Tomaten, Champignons oder Zucchini bzw. als cremige Haube auf gebackenen Kartoffeln. Er veredelt Sausen, Lasagne und Auflaufgerichte. Außerdem ist er ein Grundbestandteil vieler Desserts, schmeckt als Füllung in Strudel, Crepe und Omelett und macht Käsekuchen herrlich cremig.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3804 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 11084 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 10973 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |