Rezept Alles über Frischkäse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Alles über Frischkäse

Alles über Frischkäse

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23207
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15989 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Gurkentopf - doppelt genutzt !
Den Sud von eingelegten Gurken können Sie noch einmal benützen, um selbst einen Gurkentopf herzustellen. Schichten sie in Scheiben geschnittene Salatgurken und Zwiebelringen hinein. Verschließen Sie das Glas ganz fest und stellen es einige Tage in den Kühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Alles über Frischkäse:

Rezept - Alles über Frischkäse
Frischkäse - hierzu gehören auch Ricotta, Mascarpone, Schicht- und Hüttenkäse - ist sofort nach der Herstellung verzehrfertig. Er muss nicht wie Hart- oder Weichkäsesorten durch Reifung seinen typischen Geschmack entwickeln. Herstellung Und Haltbarkeit Frischkäse wird aus pasteurisierter Milch und Rahm hergestellt. Letzterer sorgt für die cremige Konsistenz. Durch Zusatz von Milchsäurebakterien wird die Masse vergoren und angedickt. Die dabei entstehende Molke wird durch Zentrifugieren abgetrennt, der Käse gesalzen und sofort verpackt. Als Frischprodukt muss er unbedingt im Kühlschrank gelagert werden, da er schon nach ca. 1 Woche verdirbt. Inhaltsstoffe; Zusätze Frischkäse enthält wertvolle Eiweiße, die unser Körper nicht selbst herstellen kann, und ist ein wichtiger Kalziumlieferant. Er ist leicht und bekömmlich, weil das enthaltene Fett durch die Säuerung aufgespalten wird. Zusätze wie Knoblauch, Meerrettich, Kräuter, Pfeffer und andere Gewürze dürfen nicht mehr als 15 % betragen. Wird die Masse vom Hersteller so veredelt, wird sie als Frischkäsezubereitung angeboten. Verwendung In Der Feinen Küche Frischkäse kann, mit Kräutern und Gewürzen verfeinert, als Füllung für Partyhäppchen oder z.B. mit Lachs als Terrine zubereitet werden. Oder er wird als Dip zu knackigem Gemüse gereicht. Auf Crackern oder mit Forellenkaviar garniert, bereichert er Käseplatten. In der warmen Küche kennt man Frischkäse als Füllung für Tomaten, Champignons oder Zucchini bzw. als cremige Haube auf gebackenen Kartoffeln. Er veredelt Sausen, Lasagne und Auflaufgerichte. Außerdem ist er ein Grundbestandteil vieler Desserts, schmeckt als Füllung in Strudel, Crepe und Omelett und macht Käsekuchen herrlich cremig.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sauerkraut seine Geschichte und HerstellungSauerkraut seine Geschichte und Herstellung
Sauerkraut ist nicht nur die im Ausland bekannteste deutsche Speise, sondern hat bei uns auch den Ruf, eine der gesündesten Beilagen der deutschen Küche zu sein. Aber was genau ist Sauerkraut und wie wird es hergestellt?
Thema 38766 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Sauerkirschen machen Schlank und haben viele VitamineSauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
Zugegeben - der Name Sauerkirsche klingt wenig verlockend. Und tatsächlich stehen die Sauerkirschen immer etwas im Schatten ihrer süßen Verwandten - der Süßkirschen. Denn die süßen Früchtchen schmecken pur und frisch vom Baum einfach besser.
Thema 13262 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Äpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und VitaminenÄpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und Vitaminen
Was für Adam und Eva zum Verhängnis wurde, ist heutzutage der Kinder liebstes Spielgebiet. Doch nicht nur als Kletterbaum hat der Apfel so seine Vorteile: Äpfel sind überaus gesund.
Thema 39497 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |