Rezept Alla pizzaiola (Spaghetti als Beispiel)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Alla pizzaiola (Spaghetti als Beispiel)

Alla pizzaiola (Spaghetti als Beispiel)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11019
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11275 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Zwiebeln !
die dünne äußere Schale ist lackartig, leuchtend rot bis bläulich-rot. Ihr Geschmack ist mild-würzig bis süßlich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Spaghetti
350 g Rindfleisch
3  Tomaten; reif
2  Knoblauchzehen
- - Petersilie
- - Oregano
1 Tl. Kapern
1/4  Pfefferschote
50 g Parmesan
4 El. Olivenoel
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Alla pizzaiola (Spaghetti als Beispiel):

Rezept - Alla pizzaiola (Spaghetti als Beispiel)
Kapern waschen, Wasser ausdruecken, Petersilie entblaettern. Tomaten ueberbruehen, enthaeuten, Kerne entfernen, passieren. Rindfleisch in feine Streifen schneiden. Rindfleisch ins Oel geben, Tomaten daruntermischen, langsam duensten lassen. Kapern, Oregano, zerdrueckte Pfefferschote und Petersilieblaetter dazugeben, salzen. Nach etwa einer halben Stunde fertige Sauce mit Spaghetti vermischen, mit Parmesankaese und Petersilieblaettern bestreuen. * Quelle: Christoph Mayr, "Spaghetti, Risotto & Tortellini", Athesia Gepostet: Wolfgang Radmann 2:2461/213.15, 02.05.94 Textlich angepasst Erfasser: Stichworte: Aufbau, Sauce, Teigware, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
BMI der Body Mass IndexBMI der Body Mass Index
Hand aufs Herz! Wer hat sich nicht schon einmal Gedanken über seine Figur gemacht? Egal, ob man nun ab- oder zunehmen möchte oder einfach nur zufrieden ist mit seinem Äußeren:
Thema 89049 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 14845 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8342 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |