Rezept Alla pizzaiola (Spaghetti als Beispiel)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Alla pizzaiola (Spaghetti als Beispiel)

Alla pizzaiola (Spaghetti als Beispiel)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11019
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11229 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Deglacieren !
Ablöschen eines Bratensatzes mit wenig Flüssigkeit. Dadurch werden die Röststoffe gelöst, die Soße wird würzig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Spaghetti
350 g Rindfleisch
3  Tomaten; reif
2  Knoblauchzehen
- - Petersilie
- - Oregano
1 Tl. Kapern
1/4  Pfefferschote
50 g Parmesan
4 El. Olivenoel
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Alla pizzaiola (Spaghetti als Beispiel):

Rezept - Alla pizzaiola (Spaghetti als Beispiel)
Kapern waschen, Wasser ausdruecken, Petersilie entblaettern. Tomaten ueberbruehen, enthaeuten, Kerne entfernen, passieren. Rindfleisch in feine Streifen schneiden. Rindfleisch ins Oel geben, Tomaten daruntermischen, langsam duensten lassen. Kapern, Oregano, zerdrueckte Pfefferschote und Petersilieblaetter dazugeben, salzen. Nach etwa einer halben Stunde fertige Sauce mit Spaghetti vermischen, mit Parmesankaese und Petersilieblaettern bestreuen. * Quelle: Christoph Mayr, "Spaghetti, Risotto & Tortellini", Athesia Gepostet: Wolfgang Radmann 2:2461/213.15, 02.05.94 Textlich angepasst Erfasser: Stichworte: Aufbau, Sauce, Teigware, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesichtsmasken mit Obst und Gemüse - gesund und effektivGesichtsmasken mit Obst und Gemüse - gesund und effektiv
Was haben Äpfel, Ananas, Gurke, Karotten und Pfirsiche gemeinsam? Es sind alles mögliche Zutaten für Gesichtsmasken, und zumindest eine dieser Zutaten befindet sich auch mit hoher Wahrscheinlichkeit bei Ihnen in der Küche.
Thema 33137 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Dickmacher: Heißhunger um MitternachtDickmacher: Heißhunger um Mitternacht
Was in den Büchern für Jugendliche so toll klang, die Mitternachtsparty mit Freundinnen und Freunden im Internat, kann sich im häuslichen Alltag zum Dickmacher Nr. 1 entwickeln: nächtliche Ess-Attacken.
Thema 4199 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5172 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |