Rezept Alfalfasueppchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Alfalfasueppchen

Alfalfasueppchen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15439
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6199 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knackige Radieschen !
Radieschen, die schon etwas welk geworden sind, legen Sie in kaltes Wasser. Aber nicht die Knollen, sondern mit den Blättern nach unten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 gross. Zwiebel
3 El. Oel
1 l Gemuesebruehe
1/8 l Suesse Sahne
1  Eigelb
- - Pfeffer, frisch gemahlen
- - Kraeutersalz
150 g Alfalfagruen
Zubereitung des Kochrezept Alfalfasueppchen:

Rezept - Alfalfasueppchen
1. Die Zwiebel schaelen , in feine Wuerfel schneiden und in dem Oel glasig duensten. 2. Mit der Gemuesebruehe auffuellen, einmal kurz durchkochen lassen. 3. Die Sahne mit dem Eigelb verquirlen, mit Pfeffer und Kraeutersalz wuerzen, unter die Suppe ziehen, nicht mehr kochen. 4. Das Alfalfagruen in die Suppe geben, nicht mehr kochen, sondern hoechstens 2 Minuten ziehen lassen und sofort servieren. Variation: Satt des Alfalfagruens kann auch Kresse verwendet werden. * Quelle: nach: Maren Bustorf-Hirsch in: Keime und Sprossen in der Naturkueche Verlag: Falken Gepostet von Elisabeth Hafeneger Date: Sun, 21 May 1995 Stichworte: Suppe, Gebunden, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 6875 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 6945 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 13855 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |