Rezept Alfalfasueppchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Alfalfasueppchen

Alfalfasueppchen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15439
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6688 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 gross. Zwiebel
3 El. Oel
1 l Gemuesebruehe
1/8 l Suesse Sahne
1  Eigelb
- - Pfeffer, frisch gemahlen
- - Kraeutersalz
150 g Alfalfagruen
Zubereitung des Kochrezept Alfalfasueppchen:

Rezept - Alfalfasueppchen
1. Die Zwiebel schaelen , in feine Wuerfel schneiden und in dem Oel glasig duensten. 2. Mit der Gemuesebruehe auffuellen, einmal kurz durchkochen lassen. 3. Die Sahne mit dem Eigelb verquirlen, mit Pfeffer und Kraeutersalz wuerzen, unter die Suppe ziehen, nicht mehr kochen. 4. Das Alfalfagruen in die Suppe geben, nicht mehr kochen, sondern hoechstens 2 Minuten ziehen lassen und sofort servieren. Variation: Satt des Alfalfagruens kann auch Kresse verwendet werden. * Quelle: nach: Maren Bustorf-Hirsch in: Keime und Sprossen in der Naturkueche Verlag: Falken Gepostet von Elisabeth Hafeneger Date: Sun, 21 May 1995 Stichworte: Suppe, Gebunden, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüsekultur quer durch den Garten und die JahrhunderteGemüsekultur quer durch den Garten und die Jahrhunderte
Wer kennt den Guten Heinrich? Die Schinkenwurzel und das Burzelkraut? Topinambur und Pastinake? Rätselraten im Gemüsegarten ist angesagt.
Thema 6631 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 4619 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15229 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |