Rezept Alemannischer Bohneneintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Alemannischer Bohneneintopf

Alemannischer Bohneneintopf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20550
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12434 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten haben weniger Kalorien !
Tomatensaft hat nicht nur weniger Kalorien als Apfel- oder Orangensaft, er zügelt auch noch zusätzlich Ihren Appetit. Trinken Sie ihn also vor dem Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g weisse Bohnen
1 Bd. Suppengruen
1  Zwiebel
1 El. Butterschmalz
2  Flaschen Granini Gute Ernte Karottennektar
- - (a 0,5 Liter)
4  geraeucherte Mettwuerstchen (a 100 g)
- - Salz
- - Pfeffer 2 El Essig
2 El. gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Alemannischer Bohneneintopf:

Rezept - Alemannischer Bohneneintopf
Bohnen ueber Nacht in zwei- bis dreifacher Menge Wasser einweichen, abgiessen und das Einweichwasser dabei auffangen. Sellerie und Moehre in Wuerfel, Lauch in feine Ringe schneiden. Zwiebel abziehen und fein wuerfeln. Butterschmalz erhitzen und Zwiebelwuerfel darin anduensten. Mit Karottennektar abloeschen, Bohnen zufuegen und ca. 45 Minuten zugedeckt garen. Mettwuerstchen in Scheiben schneiden, mit vorbereitetem Suppengruen zugeben und weitere 15 Minuten zugedeckt garen. Eventuell etwas Einweichwasser angiessen, falls die Suppe zu dick wird. Am Ende der Garzeit mit Salz, Pfeffer und Essig pikant abschmecken. Kurz vor dem Servieren die gehackte Petersilie unterruehren. Zubereitungszeit ca. 80 Minuten Einweichzeit ca. 12 Stunden kJ/kcal pro Portion: 3056/740 ** Gepostet von: Stefan Redel Stichworte: Eintopf, Bohne, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 139542 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Met der HonigweinMet der Honigwein
Met, der auch als Honigwein bezeichnet wird, zählt zu einem der ältesten alkoholischen Getränke weltweit und wurde den Überlieferungen zufolge eher zufällig entdeckt.
Thema 5041 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16008 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |