Rezept Ajvar

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ajvar

Ajvar

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21052
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12966 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rutschige Schaschlikspieße !
Beim sommerlichen Grillfest das Fleisch von Schaschlikspießen wieder abzubekommen ist eine unfallträchtige Angelegenheit: entweder landet alles auf dem Boden oder auf dem blütenweißen Hemd des Nachbarn (und Paprika färbt gut). Abhilfe schafft ein wenig Öl. Reibt man die Holzspieße damit ein, bevor man Fleisch und Gemüse aufreiht, läßt sich das Grillgut anschließend leichter abstreifen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
10  Frische rote Paprikas mild oder medium-hot je nach Geschmack
4  mittl. Auberginen
3 El. Olivenoel; (1)
1 gross. Zwiebel; in duennen Scheiben
3 gross. Knoblauchzehen; gehackt
1/2  Tas. Olivenoel; (2)
1 El. Zitronensaft; evtl. mehr oder Essig, nach Geschmack
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petersilie; gehackt
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Ajvar:

Rezept - Ajvar
Paprika und Auberginen roesten, bis die Schale schwarz wird und aufplatzt. In Papiertueten packen, 10 Minuten stehen lassen. Schaelen und entkernen. Paprika- und Auberginenfleisch zu einer homogenen Masse zerdruecken (mehr oder weniger stark zerdruecken, je nach Geschmack). Zwiebeln im Olivenoel (1) glasig duensten, Knoblauch zugeben und noch weiteren zwei Minuten duensten. Vom Feuer nehmen, mit der Paprika-Aubergine-Masse gut mischen. Olivenoel (2) langsam einruehren, gut homogenisieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren mit Petersilie garnieren. Mit kleinen Brotscheiben oder Pita oder Pumpernickel servieren. Kann aber auch als Beilage zu gegrillten oder geroesteten Fleisch serviert werden. ** Gepostet von Rene Gagnaux Stichworte: Vorspeise, Kalt, Serbien, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kefir - der gesunde Pilz aus TibetKefir - der gesunde Pilz aus Tibet
Aus den Hochgebirgen des Tibet und Kaukasus stammt der Milchkefir - ein joghurtähnliches, leicht säuerliches Getränk, das angenehm auf der Zunge prickelt.
Thema 49465 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Lebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartigLebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartig
In Nürnberg beginnt Weihnachten spätestens im August – schließlich ist die geschichtsträchtige fränkische Metropole das Zentrum der deutschen Lebkuchenbäckerei.
Thema 7955 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?
Wissenschaftler schreiben, dass in der Milch viel Gutes steckt. Milch enthält alle unentbehrlichen Aminosäuren die der Körper selbst nicht herstellen kann. Durch deren Genuss lässt sich pflanzliches Eiweiß besser im Körper verwerten.
Thema 9254 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |