Rezept Ajvar

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ajvar

Ajvar

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21052
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12460 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fencheltee !
Gegen Blähungen, Verdauungsstörungen, gegen Durchfall und gegen schlechte Laune

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
10  Frische rote Paprikas mild oder medium-hot je nach Geschmack
4  mittl. Auberginen
3 El. Olivenoel; (1)
1 gross. Zwiebel; in duennen Scheiben
3 gross. Knoblauchzehen; gehackt
1/2  Tas. Olivenoel; (2)
1 El. Zitronensaft; evtl. mehr oder Essig, nach Geschmack
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petersilie; gehackt
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Ajvar:

Rezept - Ajvar
Paprika und Auberginen roesten, bis die Schale schwarz wird und aufplatzt. In Papiertueten packen, 10 Minuten stehen lassen. Schaelen und entkernen. Paprika- und Auberginenfleisch zu einer homogenen Masse zerdruecken (mehr oder weniger stark zerdruecken, je nach Geschmack). Zwiebeln im Olivenoel (1) glasig duensten, Knoblauch zugeben und noch weiteren zwei Minuten duensten. Vom Feuer nehmen, mit der Paprika-Aubergine-Masse gut mischen. Olivenoel (2) langsam einruehren, gut homogenisieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren mit Petersilie garnieren. Mit kleinen Brotscheiben oder Pita oder Pumpernickel servieren. Kann aber auch als Beilage zu gegrillten oder geroesteten Fleisch serviert werden. ** Gepostet von Rene Gagnaux Stichworte: Vorspeise, Kalt, Serbien, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 15133 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 31477 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?
Nun ist es amtlich. Die ESL-Milch verdrängt nach und nach die herkömmliche, pasteurisierte Frischmilch aus den Regalen. Bis zu vier Wochen soll die Milch haltbar sein. Aber ist das gesund?
Thema 3736 mal gelesen | 06.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |