Rezept Ajo Blanco con Uvas

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ajo Blanco con Uvas

Ajo Blanco con Uvas

Kategorie - Spanien, Suppen, Mandeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25045
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8640 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Ein Bad für Zitronen !
Legen Sie ungespritzte Zitronen ca. 10 Minuten in heißes Wasser. Sie erhalten dann fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
200 g Weißbrot ohne Rinde
100 g Mandeln, geschält
3  Knoblauchzehen
150 ml Kaltgepresstes Olivenöl
50 ml Weinessig
2 Tl. Salz
1 1/2 l Wasser
200 g Muskateller Trauben
Zubereitung des Kochrezept Ajo Blanco con Uvas:

Rezept - Ajo Blanco con Uvas
Das Brot in Wasser einweichen, dann ausdrücken und zusammen mit den Mandeln und dem Knoblauch in den Mixer geben. Pürieren, wenn nötig etwas Wasser hinzufügen Bei laufendem Motor langsam das Öl zufügen, dann den Essig und das Salz. Etwas Wasser unterrühren, dann in eine Schüssel geben und das restliche Wasser untermischen. Abschmecken, wenn nötig noch Salz oder Essig zugeben, die Suppe sollte recht rezent schmecken. Gekühlt servieren und mit Trauben garnieren. :Quelle : Cooking in Spain - Janet Mendel Searl :Erfasser : Sylvia Mancini

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 4846 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 4600 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 15645 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |