Rezept Aioli mit Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aioli mit Gemuese

Aioli mit Gemuese

Kategorie - Sauce, Gemuese, Frankreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26291
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5383 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegen Kohlgeruch !
Wenn man zu Kohlgerichten beim Kochen ein paar Walnüsse hinzufügt, stinkt es nicht so stark.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1 Scheib. Toastbrot
8  Knoblauchzehen
1  Eigelb
1/4 l Oel
50 ml Weisswein
- - Salz
- - Pfeffer
500 g Bohnen, gruene; gekocht
350 g Fenchelspalten;duenn
350 g Moehren, schlank
350 g Selleriestangen
2  Paprikaschoten, gelb; geviertelt
Zubereitung des Kochrezept Aioli mit Gemuese:

Rezept - Aioli mit Gemuese
Das Toastbrot entrinden. Die Knoblauchzehen pellen und grob hacken. Toastbrot und Knoblauch in der Moulinette zerkleinern. In einer Ruehrschuessel mit Eigelb mischen und in duennem Strahl nach und nach das Oel mit den Quirlen des Handruehrers unterschlagen, bis eine feste Mayonnaise entsteht. Vorsichtig den Weisswein mit einem Spatel untermischen, salzen, pfeffern und kalt stellen. Dazu das Gemuese servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9850 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Feuerzangenbowle - hochprozentig und legendär die FeuerzangenbowleFeuerzangenbowle - hochprozentig und legendär die Feuerzangenbowle
Der Film Feuerzangenbowle mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle gilt immer noch als ungeschlagener deutscher Kultstreifen.
Thema 8724 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 21051 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |