Rezept Aioli aus der Provence

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aioli aus der Provence

Aioli aus der Provence

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14188
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10502 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blanchieren !
Kurzes Eintauchen von Lebensmittel in kochendes Wasser. Tomaten werden blanchiert, um sie leichter zu häuten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
8  Knoblauchzehen; halbiert
1/2 Tl. grobes Meersalz
2  Scheibe Weissbrot ohne Rinde
125 ml Milch
1  Eigelb
250 ml feines Olivenoel
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Aioli aus der Provence:

Rezept - Aioli aus der Provence
Knoblauch und Meersalz in einem Moerser sehr fein zerreiben. Das Weissbrot in der Milch einweichen, gut ausdruecken und zusammen mit dem Eigelb in den Moerser geben. Untermischen und so lange mit der Knoblauch-Salz-Mischung verruehren, bis eine glatte Paste entstanden ist. Falls die Paste zu dick wird, mit etwas warmem Wasser saemig ruehren. Die Mischung etwas ruhen lassen, dann nochmals kraeftig durchruehren und in eine Schuessel umfuellen. Das Olivenoel wie fuer eine Mayonnaise zunaechst tropfenweise, dann in einem duennen Strahl zugeben und mit dem Schneebesen gut unterruehren, bis eine dicke Sauce entsteht. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. * Quelle: Nach: Kraeuter und Knob- lauch, Teubner 1993 ISBN 3-7742-2074-3 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Tue, 28 Feb 1995 Stichworte: Aufbau, Sauce, Knoblauch, Frankreich, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 19821 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5245 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 10163 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |