Rezept Aioli (Knoblauchmayonnaise)

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aioli (Knoblauchmayonnaise)

Aioli (Knoblauchmayonnaise)

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20369
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15418 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kalte Bananen !
Bewahren Sie reife Bananen im Kühlschrank auf, der Reifeprozess wird dadurch verzögert. Durch die Kälte verfärbt sich die Schale zwar braun, aber die Frucht bleibt davon unbeeinflusst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3  Eigelb
12  Knoblauchzehen; zerdrueckt
- - Salz
3/8 l Olivenoel
- - etwas Zitronensaft
- - 1 El lauwarmes Wasser
- - gekochter Fisch, gekochtes Gemuese (Bohnen, Moehren,
- - Artischocken), Tomaten, harte Eier, Pellkartoffeln
Zubereitung des Kochrezept Aioli (Knoblauchmayonnaise):

Rezept - Aioli (Knoblauchmayonnaise)
Das Eigelb mit Knoblauch und Salz verruehren, das Oel tropfenweise unter stetem Ruehren dazugeben. Sobald die Mayonnaise steif wird, etwas Zitronen- sagt und das Wasser hinzufuegen, weiter Oel eintroepfeln... ruehren... Gemuese, Fisch, Eier und Kartoffeln auf einer Platte anrichten, Aioli in Portionsschaelchen fuellen. * Quelle: Zeitschrift "Stern" Erfasst: Inge H.-Euringer Stichworte: Mayonnaise, Beilage, Vorspeise, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 26628 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Meerkohl: Ein historisches Gemüse mit ZukunftMeerkohl: Ein historisches Gemüse mit Zukunft
Er verträgt auch salzhaltigen Boden und wird deshalb neuerdings von Wissenschaftlern als eine Pflanze der Zukunft betrachtet: der Meerkohl.
Thema 7874 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Würzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum WürzenWürzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum Würzen
Frische Gewürze und Kräuter, richtig aufeinander abgestimmt, geben jedem Gericht erst den letzten Schliff und machen aus einem guten Essen ein ausgezeichnetes. Doch nicht jeder hat einen Kräutergarten neben dem Herd.
Thema 15208 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.08% |