Rezept Ahorn Caramel Creme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ahorn-Caramel-Creme

Ahorn-Caramel-Creme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21796
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9404 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Aufgeputzter Essig !
Stellen Sie einen Zweig Estragon in einfachen Essig. Lassen Sie ihn in der Flasche, bis der Essig verbraucht ist. Es sieht hübsch aus und verfeinert den Essig erheblich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
3  Eier; ganz frische nehmen!
70 g Ahornsirup
300 ml Milch
1  Vanilleschote
1 Prise Zitronenschale; gerieben
100 g Ahornsirup; auf 2/3 eingekocht
- - Erdnussöl; zum Ausstreichen
100 g Süsse Sahne
120 g Himbeeren
- - Pfefferminze od. Melisse; frische Blätter zum Dekorieren
Zubereitung des Kochrezept Ahorn-Caramel-Creme:

Rezept - Ahorn-Caramel-Creme
Die Förmchen (ersatzweise Kaffeetassen) mit wenig Erdnussöl einfetten. Den reduzierten Ahornsirup auf die Förmchen verteilen. Den Backofen auf 110 °C vorheizen. Die Eier mit dem Ahornsirup gut verschlagen. Die Milch mit der aufgeschlitzten Vanilleschote und der Zitronenschale auf 80 °C erhitzen, das Mark aus der Schote schaben und zurück in die Milch geben. Die heisse Milch zu der Eier-Ahornsirupmasse giessen und alles gut mit einem Schneebesen verschlagen. Durch ein feines Sieb in eine Schüssel abseihen und anschliessend mit einem Schöpflöffel auf die Ahornsirupschicht in den Förmchen geben. Die Förmchen im Wasserbad in den Backofen schieben und ca. eine Stunde pochieren. Den Caramelpudding auskühlen lassen und gestürzt servieren. Für die Dekoration die schönsten Himbeeren beiseite legen, die restlichen Himbeeren mit Sahne und evtl. noch etwas Ahornsirup glattrühren und durch ein Sieb streichen. Die gestürzten Caramelpuddings in die Mitte der Teller geben, Himbeeren daneben verteilen, die Himbeersahne auf die Himbeeren geben und alles mit Pfefferminz- oder Melissenblättern dekorieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Klimaküche: Klimakochbuch gegen die ErderwärmungKlimaküche: Klimakochbuch gegen die Erderwärmung
Ein neues Kochbuch aus dem Kosmos-Verlag greift ein Thema auf, was mehr und mehr Wissenschaftler, Politiker und Inselbewohner umtreibt: Den Klimawandel.
Thema 4509 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Seitan - fleischlos glücklich mit WeizenglutenSeitan - fleischlos glücklich mit Weizengluten
Was hierzulande vor allem Vegetariern als schmackhafter Fleischersatz dient und der breiten Masse eher unbekannt ist, gilt in Fernost schon seit langem als Traditionsprodukt und wichtiger Eiweißlieferant.
Thema 8181 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 8937 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |