Rezept Ahorn Caramel Creme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ahorn-Caramel-Creme

Ahorn-Caramel-Creme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15037
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10167 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ysop !
Tonisierend, schwach sedierend, belebend, wärmend, kräftigend, fordert die Konzentration.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3  Eier; ganz frische nehmen!
70 g Ahornsirup
300 ml Milch
1  Vanilleschote
1  Spur Zitronenschale; gerieben
100 g Ahornsirup; auf 2/3 eingekocht
- - Erdnussoel; zum Ausstreichen
100 g Suesse Sahne
120 g Himbeeren
- - Pfefferminze od. Melisse; frische Blaetter zum Dekorieren
Zubereitung des Kochrezept Ahorn-Caramel-Creme:

Rezept - Ahorn-Caramel-Creme
Die Foermchen (ersatzweise Kaffeetassen) mit wenig Erdnussoel einfetten. Den reduzierten Ahornsirup auf die Foermchen verteilen. Den Backofen auf 110 GradC vorheizen. Die Eier mit dem Ahornsirup gut verschlagen. Die Milch mit der aufgeschlitzten Vanilleschote und der Zitronenschale auf 80 GradC erhitzen, das Mark aus der Schote schaben und zurueck in die Milch geben. Die heisse Milch zu der Eier-Ahornsirupmasse giessen und alles gut mit einem Schneebesen verschlagen. Durch ein feines Sieb in eine Schuessel abseihen und anschliessend mit einem Schoepfloeffel auf die Ahornsirupschicht in den Foermchen geben. Die Foermchen im Wasserbad in den Backofen schieben und ca. eine Stunde pochieren. Den Caramelpudding auskuehlen lassen und gestuerzt servieren. Fuer die Dekoration die schoensten Himbeeren beiseite legen, die restlichen Himbeeren mit Sahne und evtl. noch etwas Ahornsirup glattruehren und durch ein Sieb streichen. Die gestuerzten Caramelpuddings in die Mitte der Teller geben, Himbeeren daneben verteilen, die Himbeersahne auf die Himbeeren geben und alles mit Pfefferminz- oder Melissenblaettern dekorieren. * Quelle: Nach: Reformhaus-Kurier April 1995. Erfasst: Barbara Furthmueller ** Gepostet von Barbara Furthmueller Date: Sat, 15 Apr 1995 Stichworte: Suessspeise, Kalt, Ahornsirup, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlank im Schlaf - Insulin Trennkost Diät nach Dr. PapeSchlank im Schlaf - Insulin Trennkost Diät nach Dr. Pape
Diese Diät ist in aller Munde und sehr viele haben schon Erfolge verzeichnet. Einige Berichte und die Vorstellung des Buches Schlank im Schlaf auf Sat1 in Akte 07 haben bei vielen großes Interesse geweckt.
Thema 1010870 mal gelesen | 12.07.2007 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 26133 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Star Trek: Sterneküche aus anderen GalaxienStar Trek: Sterneküche aus anderen Galaxien
Egal, ob es sich um „Enterprise“, „The Next Generation“ oder „Deep Space Nine“ handelt - Star Trek ist Kult. Die gigantische Erfolgswelle der Science-Fiction-Story begann Ende der 1960er Jahre mit einer Fernsehserie und zog Kinofilme, TV-Serien sowie unzählige Bücher, Comics oder PC-Spiele nach sich. Die Faszination ist ungebrochen.
Thema 8603 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |