Rezept Agnello arrosto (Lammbraten)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Agnello arrosto (Lammbraten)

Agnello arrosto (Lammbraten)

Kategorie - Fleisch, Lamm, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29534
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8240 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahniges Rührei !
Erhitzen Sie die gut verquirlten und gewürzten Eier in einer gebutterten Pfanne. Mischen Sie kürz vor dem Anrichten einen Esslöffel Sahne unter. Der Geschmack der Rühreier bekommt eine feine Note. Tzur Not können Soe auch Milch verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1500 g Lammkeule
1  Rosmarinzweig
4  Knoblauchzehen
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
3 El. Olivenoel
100 g Fetter Speck
200 ml Trockener Weisswein
1 El. Petersilie; feingehackt
1 El. Semmelbroesel
2 El. Parmesan; gerieben
- - Arthur Heinzmann im April 1997 aus Culinaria Bertelsmann Club/Verlag
Zubereitung des Kochrezept Agnello arrosto (Lammbraten):

Rezept - Agnello arrosto (Lammbraten)
Die Lammkeule an verschiedenen Stellen mit einem scharfen Messer einstechen und mit Rosmarinnadeln und halbierten Knoblauchzehen spicken; salzen und pfeffern. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. 2/3 vom Oel in einem grossen, schweren Bratentopf erhitzen, den Speck wuerfeln und darin auslassen. Die gespickte Lammkeule in das Fett geben und ringsum gut anbraten. Mit Wein abloeschen und die Fluessigkeit um die Haelfte reduzieren. Im Backofen etwa 75 Minuten garen, dabei mehrmals mit dem Bratensaft uebergiessen. Petersilie, Semmelbroesel, Parmesan und das restliche Olivenoel vermischen. Die Lammkeule mit der Wuerzsauce bestreichen und im Backofen noch weitere 15 Minuten im offenen Topf ueberkrusten lassen. Nach Ende der Garzeit die Lammkeule 10 Minuten ruhen lassen, dann das Fleisch aufschneiden, auf einer vorgewaermter Platte anrichten und mit dem Bratensaft uebergiessen. Ein Montepulciano d'Abruzzo ist dazu ein idealer Begleiter.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9197 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Mogelt die Packung? Wissenswertes zur LebensmittelverpackungMogelt die Packung? Wissenswertes zur Lebensmittelverpackung
Die Lebensmittelindustrie, vor allem die großen internationalen Konzerne wie Tchibo, Nestlé, Procter & Gamble, Unilever, Masterfoods, aber auch Oetker, Kraft oder Nordmilch gehören zu den mächtigsten Betrieben der Welt, die sich dieselbe gern nach ihrem Gusto formen würden.
Thema 3599 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Rohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fitRohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fit
Taufrische, knackige Möhren, saftige Apfelspalten, kühle Gurkenscheiben - ein Elysium für Rohkostfans. Bei echten Rohkost-Fetischisten bleibt der Herd aus. Sie konzentrieren sich auf rohes Gemüse und Obst.
Thema 17546 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |