Rezept "AGI'S TELLERSUELZE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept "AGI'S TELLERSUELZE

"AGI'S TELLERSUELZE

Kategorie - Suelze, Schwein, Gelatine Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26356
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5231 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Essig rettet „verlorene Eier“ !
Verlorene oder pochierte Eier verlieren beim Zubereiten Ihre Form nicht, wenn dem Kochwasser ein bis zwei Esslöffel Essig dazugegeben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Schweinefleisch gekocht oder gebraten
3/4 l Fleischbruehe, gut gewuerzt
4  Karotten
1 klein. Stange Lauch
2  Zwiebeln
1  Gewuerzbeutel (Lorbeer, Wacholder, Pfefferkoerner, Nelken,
- - Kuemmel)
1 Tas. Obstessig
- - Salz
- - Pfeffer a.d.M
1 Prise Zucker
16  Blatt Gelatine, weiss
4  Eier, hartgekocht
- - Kraeuterzweige zum Garnieren
- - .q(Quelle) aus meiner Sammlung
- - Micha Eppendorf
Zubereitung des Kochrezept "AGI'S TELLERSUELZE:

Rezept - "AGI'S TELLERSUELZE
Das Schweinefleisch in feine Scheiben schneiden und auf 4-8 Teller verteilen. Die Fleischbruehe in einem Topf erhitzen. Die geschaelten und in feine Scheiben geschnittenen Karotten dazugeben und bei maessiger Hitze bissfest garen. Den Lauch gruendlich waschen, gut abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Mit den geschaelten und in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und dem Gewuerzbeutel in den Sud geben und weitere 8-10 Min. garen. Den Essig in den Sud geben. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Zucker suesssauer abschmecken. Die gewaesserte und gut ausgedrueckte Blattgelatine im Sud aufloesen lassen. Den Gewuerzbeutel herausnehmen. Das Gemuese mit dem Sud und den geschaelten, in Scheiben geschnittenen Eiern dekorativ auf die Fleischscheiben verteilen. Mit Kraeuterzweigen ausgarnieren und im Kuehlschrank vollstaendig erkalten lassen, anrichten und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11510 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Der Silberlöffel - Die Bibel der italienischen KücheDer Silberlöffel - Die Bibel der italienischen Küche
„Der Silberlöffel“ ist mit fast 1300 Seiten ein dicker und gewichtiger Wälzer – und ein Genuss für Liebhaber der italienischen Küche.
Thema 8803 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5381 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |