Rezept "AGI'S TELLERSUELZE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept "AGI'S TELLERSUELZE

"AGI'S TELLERSUELZE

Kategorie - Suelze, Schwein, Gelatine Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26356
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5374 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frisches Brot !
Brot – auch selbstgebackenes – lässt sich hervorragend einfrieren. So haben Sie stets einen Vorrat an frischem Brot im Haus. Das gilt auch für Semmeln bzw. Brötchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Schweinefleisch gekocht oder gebraten
3/4 l Fleischbruehe, gut gewuerzt
4  Karotten
1 klein. Stange Lauch
2  Zwiebeln
1  Gewuerzbeutel (Lorbeer, Wacholder, Pfefferkoerner, Nelken,
- - Kuemmel)
1 Tas. Obstessig
- - Salz
- - Pfeffer a.d.M
1 Prise Zucker
16  Blatt Gelatine, weiss
4  Eier, hartgekocht
- - Kraeuterzweige zum Garnieren
- - .q(Quelle) aus meiner Sammlung
- - Micha Eppendorf
Zubereitung des Kochrezept "AGI'S TELLERSUELZE:

Rezept - "AGI'S TELLERSUELZE
Das Schweinefleisch in feine Scheiben schneiden und auf 4-8 Teller verteilen. Die Fleischbruehe in einem Topf erhitzen. Die geschaelten und in feine Scheiben geschnittenen Karotten dazugeben und bei maessiger Hitze bissfest garen. Den Lauch gruendlich waschen, gut abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Mit den geschaelten und in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und dem Gewuerzbeutel in den Sud geben und weitere 8-10 Min. garen. Den Essig in den Sud geben. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Zucker suesssauer abschmecken. Die gewaesserte und gut ausgedrueckte Blattgelatine im Sud aufloesen lassen. Den Gewuerzbeutel herausnehmen. Das Gemuese mit dem Sud und den geschaelten, in Scheiben geschnittenen Eiern dekorativ auf die Fleischscheiben verteilen. Mit Kraeuterzweigen ausgarnieren und im Kuehlschrank vollstaendig erkalten lassen, anrichten und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee ist mehr als nur ein HeißgetränkTee ist mehr als nur ein Heißgetränk
Er ist wohl das älteste Heißgetränk und gleichwohl auch das gesündeste. Alleine die Vielfalt macht ihn so interessant, es gibt tausende verschiedener Teesorten. Doch wer entdeckte den Tee? War es Zufall oder schamanisches Wissen?
Thema 9947 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Avocado - Persea americana die Grüne Frucht der AvocadosAvocado - Persea americana die Grüne Frucht der Avocados
Weltweit gibt es über 400 Sorten Avocados: von Miniaturfrüchtchen in Pflaumengröße bis zu zwei Kilogramm schweren Brocken. Avocados wachsen auf Bäumen und stammen ursprünglich aus Zentralamerika.
Thema 9564 mal gelesen | 16.05.2007 | weiter lesen
Douce Steiner - das Talent liegt in der FamilieDouce Steiner - das Talent liegt in der Familie
Schon im zarten Alter von acht Jahren hatte die 1971 geborene Douce Steiner den festen Wunsch, einmal als Köchin zu arbeiten.
Thema 5882 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |