Rezept After Eight on the Cake

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept After Eight on the Cake

After Eight on the Cake

Kategorie - Nachtisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27951
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4853 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Öl mag es dunkel !
Bewahren sie Öl niemals im Kühlschrank auf, der Geschmack leidet zu sehr. Der beste Platz für das Öl ist ein dunkler Ort bei mäßiger Temperatur. Auch die Flasche sollte dunkel sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
2 Glas After Eight á 200 gramm
3 Kart. Schlagsahne
3 Glas Sahnesteif
80 g Butter oder Magarine
3  Ei
1 El. Rum
100 g Kochschokolade geraspelt
200 g Mandeln gerieben
1 Tl. Backpulver
- - Kakao zum Bestreuen
1 Kart. Schlagsahne zum Dekorieren
Zubereitung des Kochrezept After Eight on the Cake:

Rezept - After Eight on the Cake
Für die After-Eight-Creme die Täfelchen (Vorsicht - 8 Stück zurücklassen) mit dem Schlagobers vorsichtig unter ständigem Rühren aufkochen und über Nacht kaltstellen. Butter oder Margarine und Zucker schaumig rühren. Eidotter einzeln unterrühren. Rum beigeben. Schokolade, Mandeln und Backpulver unterrühren. Eiweiß steif schlagen und locker unterheben. Den Teig in eine gefettet und bemehlte Springform (28cm Durchmesser) füllen un im vorgeheiten Backrohr bei ca. 180° C ca. 25 Minuten backen (Nadelprobe). Den Rotenboden aus der Form lösen und den Boden auf eine mKücherost erkalten lassen. Die After Eight-Sahne mit dem Sahnesteif sehr steif schlagen und die Creme kuppelartig auf den Tortenboden streichen. Die Kuppel reichlich mit Kakaopulver bestreuen. 1/4 Liter Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Torte dekorieren. Mit den restlichen After Eigth-Täfelchen garnieren (reinstecken). Die Torte gut gekühlt servieren. :Stichwort : Torte :Stichwort : Dessert :Stichwort : After Eight :Erfasser : Iris Kunrath :Erfasst am : 6.08.2000 :Letzte Änderung: 6.08.2000 :Quelle : Good News Nestlé-Zeitung

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13098 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Cognac - ein edler TropfenCognac - ein edler Tropfen
Bei einem echten Cognac handelt es sich um einen ganz besonders edlen Tropfen. Nur ein Weinbrand, dessen Trauben aus der französischen Charente-Region rund um die Stadt Cognac stammen, dürfen als Cognac bezeichnet werden – ihr verdankt das geistige Getränk also seinen wohlklingenden Namen.
Thema 4388 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 4864 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |