Rezept Afrikanischer Pfeffertopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Afrikanischer Pfeffertopf

Afrikanischer Pfeffertopf

Kategorie - Getreide, Gefluegel, Haehnchen, Gemuese, Nuss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25694
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3018 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zinnkrauttee !
Gegen Blutunreinheiten, Stauungen, Bindegewebschwäche, und zur Harnvermehrung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Poularde
1 gross. Moehre
1  Lauchstange
5  Pfefferkoerner, weiss
5  Pimentkoerner
1  Lorbeerblatt
3  Gewuerznelken
2 1/2 l Huehnerbruehe
250 g Weisskohl
4 gross. Moehren
2  Lauchstangen
2  Zwiebeln
1 Dos. Tomatenmark
1 Tl. Cayenne-Pfeffer
300 g Erdnuesse, geschaelt
250 g Couscous; ersatzweise Reis
Zubereitung des Kochrezept Afrikanischer Pfeffertopf:

Rezept - Afrikanischer Pfeffertopf
Poularde mit Wasser gut bedeckt in einem Topf zum Kochen bringen. Schaum abschoepfen. Salz, Gewuerze und das geputzte, geschnittene Gemuese zufuegen. 35-40 Minuten kochen lassen. Poularde herausnehmen, Huehnerbruehe durch ein Sieb geben. Huehnerbruehe auf 2 1/2 l (bezogen auf 4 Personen) mit Wasser auffuellen. Geputztes, kleingeschnittenes Gemuese, Gewuerze und Tomatenmark zugeben. Leise ca. 30 Minuten koecheln lassen. Nuesse roesten und kleinhacken, in die Suppe geben. Das Huehnerfleisch vom Knochen loesen, in die Suppe geben. Couscous oder Reis zubereiten. Zum Servieren Couscous oder Reis in einen tiefen Teller geben, mit dem Eintopf aufgiessen, bis eine dicke Mischung entsteht.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Popcorn - Knabberspaß für jede GelegenheitPopcorn - Knabberspaß für jede Gelegenheit
Zu einem zünftigen Filmabend, sei es im Kino oder vor dem heimischen Fernseher, gehört eine große Portion Popcorn. Ob der mit Hitze aufgeblähte Mais süß, salzig oder karamellisiert, mit oder ohne Fett zubereitet wird, bleibt dabei dem persönlichen Geschmack überlassen.
Thema 5183 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Rhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarberRhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarber
Wer kennt nicht Großmutters selbstgemachten Rhabarberkompott, die Marmeladen oder den Rhabarberkuchen mit seinem süßlich-sauren Geschmack? Entgegen landläufiger Meinung, Rhabarber sei ein Obst, ist Rhabarber ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen.
Thema 47143 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13416 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |