Rezept Afrikanischer Kürbis Reis Topf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Afrikanischer Kürbis-Reis-Topf

Afrikanischer Kürbis-Reis-Topf

Kategorie - Eintopf, Kürbis, Reis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25623
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7478 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Rohmarzipan !
Ist das Rohmarzipan fest geworden, dann reiben Sie es auf einer Küchenreibe und rühren es mit in den Kuchen- oder Plätzchenteig hinein. Das ist auch mal eine gut schmeckende Abwechslung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Vollkornreis
500 g Kürbisfruchtfleisch; in Würfeln
- - Öl
1  Gemüsebrühwürfel
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
1  Handvoll getrocknete Datteln oder Rosinen
- - Cayennepfeffer
- - Muskatblüte; (Macis)
- - Kurkuma
- - Salz
- - Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Afrikanischer Kürbis-Reis-Topf:

Rezept - Afrikanischer Kürbis-Reis-Topf
Dieser exotische Reistopf ist schnell gekocht und so beliebt, daß man ihn im Herbst auch als Festessen kredenzen kann. Die Zwiebeln werden geschält, in Würfel geschnitten und in heißem Öl angedünstet. Den Reis dazugeben, im Öl anbraten und mit Wasser aufgießen, so daß der Reis etwa drei Zentimeter hoch bedeckt ist. Dazu gibt man nach und nach den Brühwürfel, die zerdrückten Knoblauchzehen, die entkernten und kleingeschnittenen Datteln oder Rosinen, das Kürbisfleisch, und zum Schluß die Gewürze. Wenn der Reis gar ist und das Gericht gut abgeschmeckt, kann es, mit kleingeschnittenem Schnittlauch garniert, serviert werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 17265 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6306 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Feinschmecker auf Bayrisch die neue FeinschmeckerartFeinschmecker auf Bayrisch die neue Feinschmeckerart
In weiten Teilen Deutschlands ist man immer noch der Ansicht, dass die bayrische Küche außer Weißwürsten, Schweinshaxen und Sauerkraut nichts Vernünftiges hervorgebracht habe.
Thema 18229 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |