Rezept Afrikanischer Erdnusstopf

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Afrikanischer Erdnusstopf

Afrikanischer Erdnusstopf

Kategorie - Afrika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17493
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2863 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Ist der Fisch frisch? !
Prüfen Sie vor dem Einkauf, ob der Fisch frisch ist. Schauen Sie, ob die Schuppen glänzen und eng an der Fischhaut anliegen. Auch die Kiemen sollten Sie untersuchen. Sie müssen rot oder rosa sein, aber niemals grau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  mittl. Zwiebeln
600 g Schweineschnitzel
2 El. Erdnussoel
175 g Erdnusscreme
- - schwarzer Pfeffer
1 El. Kreuzkuemmel, gemahlen
1  Spur Cayennepfeffer
- - Salz
1 klein. Dose Tomaten
300 ml Fleischbruehe
1  Bd. glatte Petersilie
- - Zitronenschnitze
Zubereitung des Kochrezept Afrikanischer Erdnusstopf:

Rezept - Afrikanischer Erdnusstopf
Die Zwiebeln schaelen und fein hacken. Das Schweinefleisch in schmale Streifen schneiden. Das Erdnussoel in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch portionsweise darin anbraten und beiseite stellen. Die Zwiebeln im verbliebenen Oel hellbraun anbraten. Die Erdnusscreme untermischen und mit Salz, Pfeffer, Kreuzkuemmel und Cayennepfeffer kraeftig abschmecken. Die Tomaten mit dem Saft dazugeben. Die Fleischbruehe angiessen und aufkochen. Das Fleisch wieder in den Topf geben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 40 Minuten koecheln lassen. Inzwischen die Petersilie waschen, einige Zweige zum Garnieren beiseite legen, von den restlichen die Blaettchen abzupfen und fein hacken. Das Ragout abschmecken und bei Bedarf nachwuerzen. Die Petersilie untermischen. Mit der restlichen Petersilie und den Zitronenschnitzen garnieren. Beilage: Naturreis. * Quelle: -erfasst: Inge Huenken Stichworte: Afrika, Erdnuss, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besserNudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besser
Haben Sie noch nie Nudeln selbst gemacht? Keine Angst, es ist ganz einfach und geht (vor allem mit einer Nudelmaschine) schneller als man denkt. Selbst gemachte Nudeln schmecken wirklich besser.
Thema 51851 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Vorsicht bei Mohn ProduktenVorsicht bei Mohn Produkten
Morphin dürfte in Speisemohn nur in kleinsten Mengen enthalten sein. Tatsächlich sind die Morphingehalte in den vergangenen Jahren jedoch stark angestiegen.
Thema 7205 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 44542 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |