Rezept Affentorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Affentorte

Affentorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23000
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12809 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grapefruit - Pampelmuse !
Die Dicke der Schale, nicht deren Farbe, sagt etwas über die Qualität der Frucht aus. Dünnschalige Früchte sind meistens saftiger als dickschalige. Früchte mit dicker Schale laufen gewöhnlich am Stielende spitz zu und sehen rauh und runzelig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
75 g Butter
75 g Zucker
1  P. Vanillinzucker
2  Eier
150 g Mehl
1 Tl. Backpulver, gestr.
2 El. Milch
125 g Butter
125 g Margarine
1  P. Puddingpulver "Vanille"
50 g Zucker
1/2 l Milch
4 gross. Bananen
- - etwas Zitronensaft
25 g Zartbitterschokolade
Zubereitung des Kochrezept Affentorte:

Rezept - Affentorte
Aus den ersten 7 Zutaten einen Rührteig herstellen. In einer gefetteten Obstbodenform bei 160°C ca. 20 Min. backen. Auskühlen lassen. Die Butter mit der Margarine schaumig schlagen. Aus Puddingpulver, Zucker und Milch einen Pudding kochen. Mit Folie abdecken und abkühlen lassen oder im Wasserbad kalt schlagen. Abgekühlten Pudding eßlöffelweise unter die Butter rühren. Bananen schälen, der Länge nach halbieren, mit Zitronensaft beträufeln und auf den Tortenboden legen. Die Vanillecreme kuppelförmig auf die Bananen streichen. Schokolade im Wasserbad schmelzen, in einen kleinen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und die Tortenoberfläche damit besprenkeln. Ca. 2 Std. kalt stellen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 5889 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7565 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13123 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |