Rezept Aepfel, ueberbacken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aepfel, ueberbacken

Aepfel, ueberbacken

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7961
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11032 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ein Bad für Zitronen !
Legen Sie ungespritzte Zitronen ca. 10 Minuten in heißes Wasser. Sie erhalten dann fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Schoene Aepfel
3/8 l Weisswein
6 El. Zucker
1/2  Zitrone, geriebene Schale
4 El. Mandeln, gerieben
4 El. Zucker
4 El. Rosinen
1/4 l Milch
1 El. Speisestaerke
40 g Zucker
1  Prise Salz
1  Paeckchen Vanillezucker
2  Eigelb
2  Eiweiss
40 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Aepfel, ueberbacken:

Rezept - Aepfel, ueberbacken
Aepfel schaelen, Kerngehaeuse ausstechen, in Weisswein mit Zucker und Zitronenschale 5 Minuten duensten. Feuerfeste Form ausbuttern, Aepfel reinsetzen und fuellen. Milch mit Speisestaerke, Zucker, Salz und Vanillezucker unter Ruehren aufkochen. Vom Feuer nehmen. 2 Essloeffel davon mit den Eigelb verruehren, dann in die uebrige Creme geben und gut verruehren. Unter Ruehren waermen ~ darf nicht kochen !! - bis die gewuenschte Konsistenz erreicht ist. Ueber die Aepfel giessen. Eiweiss steif schlagen, Zucker zugeben und kurz weiterschlagen. Auf die Aepfel verteilen. Im auf 180 GradC vorgewaermten Ofen 15 Minuten ueberbacken. Portionen: 4 ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Sun, 19 Dec 1993 12:00:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Desserts, Aepfel, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 17829 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Esskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den WinterEsskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den Winter
Von September bis November ist Erntezeit für die igeligen Früchtchen: die rotbraunen, zwiebelförmigen Kastanien im Stachelkleid platzen aus ihren Hüllen. Genau die richtige Zeit für ein gesundes Knabbervergnügen.
Thema 39968 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Die Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus BayernDie Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus Bayern
Zu den traditionellen Leckereien Bayerns gehört seit dem 19. Jahrhundert die Münchner Prinzregententorte, eine Schichttorte aus dünnen Biskuitböden, zwischen die eine gehaltvolle schokoladige Buttercreme gefüllt wird und die man anschließend zusätzlich dick mit Schokoladenguss bestreicht.
Thema 10272 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |