Rezept Aepfel in Blaetterteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aepfel in Blaetterteig

Aepfel in Blaetterteig

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14186
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14675 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
1  Pk. Blaetterteig; a 450g
10 klein. Aepfel
1  Eigelb
1/2  Pk. Orangenmarmelade
50 g Pistazien, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Aepfel in Blaetterteig:

Rezept - Aepfel in Blaetterteig
Blaetterteig auftauen, in quadratische Scheiben aufteilen. Aepfel schaelen, halbieren, entkernen. Jeweils zwei Apfelhaelften auf ein Blaetterteigquadrat legen. Zwei gegenueberliegende Teigecken nach innen schlagen, Teig mit dem gequirlten Eigelb bestreichen. Bei 200GradC die Blaetterteig-Teilchen ca. 15 min. backen. Orangenmarmelade mit Wasser glattruehren und die heissen Teilchen mit bestreichen. Mit den Pistazien bestreuen. * Quelle: Haushaltsjournal von Spar ** Gepostet von Holger Hunger Date: Tue, 07 Feb 1995 Stichworte: Suess, Backen, Apfel, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 15026 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 8280 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Sprossen und Keimlinge, gesund und leckerSprossen und Keimlinge, gesund und lecker
Sprossen sind frisch gekeimte Pflänzchen. Die Sprossen enthalten deshalb alles, was sie für ihren Wuchs benötigen und für Menschen gesund ist. Zudem schmecken sie lecker.
Thema 11769 mal gelesen | 14.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |