Rezept Aepfel im Schlafrock

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aepfel im Schlafrock

Aepfel im Schlafrock

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7960
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15488 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Damit es nicht überkocht !
Legen Sie zwischen Tropf und Deckel einen großen Kochlöffel, damit verhindern Sie das Überkochen. Sie können aber auch etwas Butter oder Öl ins Wasser geben und die Nudeln oder der Reis kochen nicht mehr über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Glas Blaetterteig
4  Aepfel
1 El. Rosinen
1  Eigelb
- - Zucker
- - Zimt
- - Dosenmilch
Zubereitung des Kochrezept Aepfel im Schlafrock:

Rezept - Aepfel im Schlafrock
Aepfel schaelen, Kerngehaeuse ausstechen. Blaetterteig 5 mm dick ausrollen, in 15-cm-Quadrate ausschneiden. Aepfel drauflegen, etwas Zucker reinstreuen, mit Rosinen fuellen und mit Zimt bestaeuben. Teig ueber den Aepfeln zusammenschlagen; Eigelb mit etwas Dosenmilch verruehren, Teig damit bestreichen. Im auf 220 GradC vorgewaermten Ofen 40 Minuten backen. Portionen: 4 ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Sun, 19 Dec 1993 12:00:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Desserts, Aepfel, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 41677 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?
Melamin oder Cyanursäuretriamid ist ein chemisches Produkt, das bei der Herstellung von Kunstharz, aufgeschäumt als Schaumstoff sowie als Flammschutzmittel eingesetzt wird.
Thema 5574 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Schlank Schlemmen mit dem Krabben und Hummer MenüSchlank Schlemmen mit dem Krabben und Hummer Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8393 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |