Rezept Aegyptische Linsenpaste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aegyptische Linsenpaste

Aegyptische Linsenpaste

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28557
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13158 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salz entklumpen !
Wenn Salz in der Packung feucht geworden ist, kann man es kurz in der Mikrowelle erhitzen, dann wird es wieder streufähig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Linsen
2  Gewuerznelken
1  Zweig frischer Thymian
1 klein. Zwiebel, (etwa 50 g)
1  Knoblauchzehe
1 El. Olivenoel, kaltgepresst
1 El. Zitronensaft
1/2 Tl. Piment, gemahlen
- - Salz
1 Bd. Petersilie, zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Aegyptische Linsenpaste:

Rezept - Aegyptische Linsenpaste
1. Die Linsen waschen und mit den Gewuerznelken und etwa 1 l Wasser in einen Topf geben. Den Thymianzweig waschen und hinzufuegen. Das Wasser zum Kochen bringen, und die Linsen bei mittlerer Hitze zugedeckt in etwa 1 Stunde weich kochen. 2. Die Linsen abgiessen, die Gewuerznelken und den Thymian entfernen. Die Linsen heiss durch ein Sieb streichen oder im Mixer puerieren. Das Linsenpueree auskuehlen lassen. 3. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein hacken. Das Olivenoel in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel- und Knoblauchwuerfel darin glasig braten, danach auskuehlen lassen. 4. Das ausgekuehlte Linsenpueree in einer Schuessel mit den Zwiebel- und Knoblauchstueckchen vermengen. Den Aufstrich mit dem Zitronensaft, dem Pimentpulver und etwas Salz pikant wuerzen. 5. Die Petersilie waschen, trockenschwenken, von den grossen Stielen befreien und fein hacken. Die Linsenpaste mit der gehackten Petersilie bestreut servieren. Kuehl aufbewahrt haelt sie sich bis zu 3 Tage. Die Paste passt gut zu gebuttertem Vollkornbrot. Pro Portion etwa: 1200 kJ / 290 kcal 15 g Eiweiss, 11 g Fett, 34 g Kohlenhydrate Zubereitet 16.09.2000: Mit Roten Linsen, zusaetzlich mit Cumin gewuerzt. :Zeitbedarf : etwa 1,5 Stunden :Stichwort : Aufstrich :Stichwort : Linse :Stichwort : Aegypten :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 16.09.2000 :Letzte Aenderung: 30.09.2000 :Quelle : Brotaufstriche, Adelheid Beyreder, GU, :Quelle : ISBN 3-7742-1295-3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5082 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Kochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im AlterKochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im Alter
Die Frage der Ernährung begleitet uns durch das gesamte Leben. Im Alter wünschen wir uns vital, dynamisch und gesund zu sein. Leider sieht die Realität etwas anders aus, denn viele Senioren leiden unter ernährungsbedingten Krankheiten.
Thema 6996 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 14952 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |