Rezept Adventspotpourri auf Weinschaum mit Walnusseis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Adventspotpourri auf Weinschaum mit Walnusseis

Adventspotpourri auf Weinschaum mit Walnusseis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18636
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9005 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln saisonal !
Mittelspäte bis sehr späte Kartoffelsorten gibt es ab Mitte September bis Ende Oktober. Ideal: Kartoffeln lose, z.B. vom Markt, die die Bauern selbst vermarkten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Butterschmalz
100 g Getrocknete Aprikosen
100 g Getrocknete Pflaumen
50 g Marzipanrohmasse
- - Walnusseis
- - Pistazien; gehackt
150 g Mehl
2  Eigelb
2  Eiweiss
2 El. Oel
1/8 l Weisswein
2 El. Zucker
1 Prise Jodsalz
1/8 l Rotwein
3  Eigelb
60 g Zucker
1/2  Zitrone; den Saft
1/2  Orange; den Saft
1 Prise Zimt
Zubereitung des Kochrezept Adventspotpourri auf Weinschaum mit Walnusseis:

Rezept - Adventspotpourri auf Weinschaum mit Walnusseis
Fuer den Weinteig Eigelb mit Oel und Wein verruehren, nach und nach das Mehl untermischen. Eiweiss mit Zucker und Salz zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Eiermasse heben. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Aprikosen und Pflaumen in der Mitte laengs durchschneiden. Marzipanrohmasse in kleine Scheibchen schneiden und zwischen die Aprikosen- und Pflaumenhaelften legen, zusammenklappen, in Weinteig tauchen und in heissem Butterschmalz ausbacken. Fuer den Weinschaum alle Zutaten in einen Kessel geben und ueber Wasserbad solange aufschlagen, bis es kurz aufpufft. Den Weinschaum auf einen Teller geben, in die Mitte ein bis zwei Kugeln Walnusseis daraufgeben und ringsum mit den gebackenen Trockenfruechten belegen. Zum Schluss noch mit gehackten Pistazien bestreuen und servieren. * Quelle: Nach SAT.1 Text 08.12.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Suessspeise, Warm, Doerrobst, Wein, Eis, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 7571 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Pfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit RezeptideenPfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit Rezeptideen
Fröhlich Pfalz – Gott erhalt's! singt schon 1891 Kurfürstin Marie bei der Uraufführung von Carl Zellers (1842–1898) Operette „Der Vogelhändler”. Wein, Weib und Gesang sowie das zugehörige Lebensgefühl sind in der Pfalz zuhause, soviel steht fest.
Thema 13073 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15584 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |