Rezept Adventspotpourri auf Weinschaum mit Walnusseis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Adventspotpourri auf Weinschaum mit Walnusseis

Adventspotpourri auf Weinschaum mit Walnusseis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18636
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9088 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frischer Salat !
Servieren Sie frischen Salat getrennt von der Marinade. Jeder kann sich dann seinen Salat am Tisch je nach Geschmack selber mischen. Und sollte es Reste geben, dann lassen sie sich voneinander getrennt viel besser aufbewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Butterschmalz
100 g Getrocknete Aprikosen
100 g Getrocknete Pflaumen
50 g Marzipanrohmasse
- - Walnusseis
- - Pistazien; gehackt
150 g Mehl
2  Eigelb
2  Eiweiss
2 El. Oel
1/8 l Weisswein
2 El. Zucker
1 Prise Jodsalz
1/8 l Rotwein
3  Eigelb
60 g Zucker
1/2  Zitrone; den Saft
1/2  Orange; den Saft
1 Prise Zimt
Zubereitung des Kochrezept Adventspotpourri auf Weinschaum mit Walnusseis:

Rezept - Adventspotpourri auf Weinschaum mit Walnusseis
Fuer den Weinteig Eigelb mit Oel und Wein verruehren, nach und nach das Mehl untermischen. Eiweiss mit Zucker und Salz zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Eiermasse heben. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Aprikosen und Pflaumen in der Mitte laengs durchschneiden. Marzipanrohmasse in kleine Scheibchen schneiden und zwischen die Aprikosen- und Pflaumenhaelften legen, zusammenklappen, in Weinteig tauchen und in heissem Butterschmalz ausbacken. Fuer den Weinschaum alle Zutaten in einen Kessel geben und ueber Wasserbad solange aufschlagen, bis es kurz aufpufft. Den Weinschaum auf einen Teller geben, in die Mitte ein bis zwei Kugeln Walnusseis daraufgeben und ringsum mit den gebackenen Trockenfruechten belegen. Zum Schluss noch mit gehackten Pistazien bestreuen und servieren. * Quelle: Nach SAT.1 Text 08.12.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Suessspeise, Warm, Doerrobst, Wein, Eis, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 16173 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Das Rittermahl essen wie die RitterDas Rittermahl essen wie die Ritter
Fast in jeder größeren Stadt gibt es mindestens ein Restaurant, das ein mittelalterliches Rittermahl anbietet. Noch eher sind solche Betriebe in Regionen mit vielen Burgen zu finden, beispielsweise in Österreich, Bayern oder der Fränkischen Schweiz.
Thema 33027 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Gesund Kochen mit der Vital Küche gegen die WinterpfundeGesund Kochen mit der Vital Küche gegen die Winterpfunde
Der Winter ist offensichtlich vorbei, und mit Beginn des Sommers öffnen nun auch endlich die Freibäder wieder ihre Pforten. Die dicken langen Winterklamotten dürfen nun endlich weggeräumt werden.
Thema 14843 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |