Rezept Adventskuchen I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Adventskuchen I

Adventskuchen I

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11011
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7735 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckerarmes Rhabarberkompott !
Für Rhabarberkompott braucht man weniger Zucker, wenn man etliche Erdbeeren und eine Prise Salz mitkocht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Margarine
400 g Mehl
200 g Zucker
5  Eier
100 g Nuesse; gemahlen
1  Pk. Backpulver
2 El. Rum
1 El. Kakao
1 El. Kaffee
1 Tl. Gemahlene Nelken
1 El. Zimt
- - Semmelbroesel
- - Zitronenglasur
- - Pistazien; gehackt
- - Bunter Streuzucker
Zubereitung des Kochrezept Adventskuchen I:

Rezept - Adventskuchen I
Eier trennen, Margarine, Zucker und Eigelb schaumig ruehren. Nuesse, Rum, Kakao, Kaffee, Nelken und Zimt unterruehren. Eiweiss zu steifem Schnee schlagen. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und unterruehren. Eischnee zur Schaummasse geben und unterheben. Den Teig in eine gut gefettete und mit Semmelbroeseln ausgestreute "Julia"-Form fuellen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 GradC ca. 45 Minuten backen. In der Form abkuehlen lassen, auf ein Kuchengitter stuerzen und vollstaendig auskuehlen lassen. Verzierung: Zitronenglasur im warmen Wasserbad schmelzen und den erkalteten Kuchen damit bestreichen. Pistazien und Streuzucker ueber den Kuchen verteilen. * Quelle: BAYERNTEXT 05.12.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 08 Dec 1994 Stichworte: Backen, Kuchen, Nuss, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17139 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 7229 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Alles Käse oder wasAlles Käse oder was
Vergammelte Milch, sagen die Verächter. Der Himmel auf der Zunge, schwärmen die Liebhaber. Riecht nach ungewaschenen Füßen, schimpfen die einen.
Thema 6201 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |