Rezept Adventskuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Adventskuchen

Adventskuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9747
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8656 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnuss-Schalen !
Wenn man die Schalen (zum Basteln oder Musizieren) verwenden möchte, sägt man die Nuss in der Längsachse so ein, dass nur die Schale eingeschnitten ist. Mit einem Hammer schlägt man dann behutsam nacheinander auf beide Hälften, und innen löst sich der Kern von der Schale.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Butter
150 g brauner Rohrzucker (Reformhaus)
4  Eier
1  Paeckchen Vanillezucker
1 El. Honig (fluessig)
250 g Mehl
1  Messerspitze Salz
3 Tl. Backpulver
- - je 1/2 Tl. Zimt, gem. Nelken, gem. Ingwer
100 g getrocknete, ungeschwefelte,
- - geschnittene Aprikosen
- - oder andere Fruechte (Reformhaus)
200 g fluessige Sahne
Zubereitung des Kochrezept Adventskuchen:

Rezept - Adventskuchen
Aus den Zutaten einen Ruehrteig herstellen und diesen in einer gut gefetteten Kasten- oder Springform (26 cm) bei 175 Grad 75 (1,15 Std.) bis 100 (1,40 Std.) Minuten backen. Nach dem Auskuehlen mit Schokoguss bestreichen und mit gehackten Mandeln bestreuen oder mit weihnachtlichen Motiven verzieren. Tip: Schwartau dunkle Kuchenglasur Aprikosen klein geschnitten in Rum 40% einweichen - bevor sie in den Teig kommen in Mehl waelzen (mehlieren), damit sie beim backen nicht nach unten sinken Man kann auch Marzipan zerkleinert dazu geben Ruehrteig: Alle trockenen Zutaten, dann das Fett - es muss streichfaehig sein -, die Eier und alle uebrigen Zutaten in die Ruehrschuessel geben. Mit dem Ruehrbesen zuerst alles auf der niedrigsten, dann auf der hoechsten Einstellung etwa 2 Min. verruehren. Der Teig ist fertig, wenn er eine cremig-sahnige Beschaffenheit hat. ** From: langsch@gmdzi.gmd.de (Gisela Langsch) Date: Tue, 19 Apr 1994 06:45:35 GMT Stichworte: Kuchen, Torten, Advent, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Clemens Wilmenrod - Deutschlands erster FernsehkochClemens Wilmenrod - Deutschlands erster Fernsehkoch
Die zahlreichen Kochsendungen, die mittlerweile von verschiedenen Fernsehsendern gezeigt werden, sind mitnichten eine Erfindung der letzten Jahre.
Thema 8009 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Schüssler Salze - Abnehmen für die schlanke LinieSchüssler Salze - Abnehmen für die schlanke Linie
Wie man mit Schüssler Salze dem Speck zuleibe rückt und das unbeliebte Hüftgold in eine schlanke Linie verwandelt, darüber informiert Maria Lohman in ihrem Ratgeber „Natürlich abnehmen mit Schüßler-Salzen“.
Thema 23669 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Popcorn - Knabberspaß für jede GelegenheitPopcorn - Knabberspaß für jede Gelegenheit
Zu einem zünftigen Filmabend, sei es im Kino oder vor dem heimischen Fernseher, gehört eine große Portion Popcorn. Ob der mit Hitze aufgeblähte Mais süß, salzig oder karamellisiert, mit oder ohne Fett zubereitet wird, bleibt dabei dem persönlichen Geschmack überlassen.
Thema 4946 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |