Rezept Acquacotta

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Acquacotta

Acquacotta

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9752
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8835 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Belebende Petersilie !
Frische Petersilie „belebt“ getrocknete Kräuter! Die Frische geht auf die getrockneten Kräuter über und der Unterschied im Geschmack ist verblüffend. Gleiche Mengen frischer Petersilie mit getrocknetem Dill, Basilikum, Majoran oder Rosmarin o.ä. in ein verschließbares Glas geben und einige Stunden wirken lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
7 El. Olivenoel
2  Knoblauchzehen
500 g Pilze (z. B. Champignons oder Egerlinge)
250 g Tomaten
1/2 l Fleischbruehe
- - Salz
- - Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
6  Grosse Scheiben Weissbrot
70 g Geriebener Parmesan-Kaese
2  Eier
Zubereitung des Kochrezept Acquacotta:

Rezept - Acquacotta
Das Oel in einer schweren Pfanne erhitzen, die geschaelten und gehackten Knoblauchzehen darin hellbraun braten. Die Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. In das heisse Fett geben und 5 Minuten unter Ruehren duensten. Die geschaelten und in Wuerfel geschnittenen Tomaten zugeben, die Fleischbruehe angiessen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe zu Kochen bringen und bei schwacher Hitze 15 Minuten ziehen lassen. Die Brotscheiben roesten und in Stuecke schneiden, auf die Teller verteilen und die Haelfte des Parmesankaese darueberstreuen. Die Eier mit dem restlichen Kaese aufschlagen und in die Suppe ruehren, nicht mehr kochen lassen. Die Suppe auf die Teller verteilen und sofort servieren. * Quelle: Das Mosaik Kochbuch Italien, Mosaik Verlag GmbH, 1983, ISBN 3-570-01092-9 erfasst von Stefan Kaempfen 2:301/406.7 (17.07.94) Stichworte: Italien, Pilze, Vorspeise, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chicken Wings mit würziger MarinadeChicken Wings mit würziger Marinade
Sicher – die Hühnerbrust gehört mit ihrem weißen, zarten Fleisch zu den beliebtesten Teilen des Geflügeltiers.
Thema 18459 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 7911 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 140042 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |