Rezept Acquacotta

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Acquacotta

Acquacotta

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9752
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8323 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kampfer !
Ausgleichend, sehr typ- und stimmungsbezogene, anregende Oder beruhigende Wirkung; z.B. bei Nervosität und Abgeschlagenheit. Desinfizierend: der Geruch ist scharf, ähnlich dem von Eukalyptus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
7 El. Olivenoel
2  Knoblauchzehen
500 g Pilze (z. B. Champignons oder Egerlinge)
250 g Tomaten
1/2 l Fleischbruehe
- - Salz
- - Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
6  Grosse Scheiben Weissbrot
70 g Geriebener Parmesan-Kaese
2  Eier
Zubereitung des Kochrezept Acquacotta:

Rezept - Acquacotta
Das Oel in einer schweren Pfanne erhitzen, die geschaelten und gehackten Knoblauchzehen darin hellbraun braten. Die Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. In das heisse Fett geben und 5 Minuten unter Ruehren duensten. Die geschaelten und in Wuerfel geschnittenen Tomaten zugeben, die Fleischbruehe angiessen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe zu Kochen bringen und bei schwacher Hitze 15 Minuten ziehen lassen. Die Brotscheiben roesten und in Stuecke schneiden, auf die Teller verteilen und die Haelfte des Parmesankaese darueberstreuen. Die Eier mit dem restlichen Kaese aufschlagen und in die Suppe ruehren, nicht mehr kochen lassen. Die Suppe auf die Teller verteilen und sofort servieren. * Quelle: Das Mosaik Kochbuch Italien, Mosaik Verlag GmbH, 1983, ISBN 3-570-01092-9 erfasst von Stefan Kaempfen 2:301/406.7 (17.07.94) Stichworte: Italien, Pilze, Vorspeise, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in FrankreichBrunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in Frankreich
Einladungen zum Brunch sind groß in Mode – statt des kleinen Frühstückchens in Hektik soll die Morgenmahlzeit in aller Ruhe und viel Geselligkeit zelebriert werden.
Thema 80507 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Speisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem BodenseeSpeisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem Bodensee
Wenn im April die Saison der Coregonen beginnt (so nennt sie der Biologe), leuchten die Augen der Fischfreunde – obgleich die Endsilbe eher Assoziationen mit den Klingonen weckt und an die Star-Trek-Küche erinnert.
Thema 7080 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 11438 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |