Rezept Acker Salat mit gratinierten Hähnchenbruststreifen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Acker-Salat mit gratinierten Hähnchenbruststreifen

Acker-Salat mit gratinierten Hähnchenbruststreifen

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24593
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16514 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Eier können nicht schwimmen !
Eier, die nicht so frisch sind, sehen glatt und glänzend aus. Sind sie frisch, sehen sie rauh und kalkig aus. Sie können die Frische aber auch überprüfen, indem Sie das Ei in kaltes Salzwasser legen. Schwimmt es auf der Oberfläche, sollte man es lieber wegwerfen. Sinkt es auf dem Boden, ist es frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Feldsalat
300 g Hähnchenbrustfilet
1  Bestes Walnussöl
1  Rotweinessig
1  Schuß Salz
- - schwarzer Pfeffer
1  Honig
1/2  Weiße Zwiebel
50 g Butter
2  Toastbrot
50 g Parmesan
- - Babsi
Zubereitung des Kochrezept Acker-Salat mit gratinierten Hähnchenbruststreifen:

Rezept - Acker-Salat mit gratinierten Hähnchenbruststreifen
Den Feldsalat gründlich waschen und trockenschleudern. Walnussöl, Rotweinessig, Salz und Pfeffer je nach Geschmack in eine Schüssel geben und vermischen. Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Hähnchenbrustfilet in dünne Streifen schneiden, in Butter rundherum braten. Danach die Hähnchenbruststreifen mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 bis 250Grad Celsius überbacken. Jetzt den Feldsalat mit der Walnussvinaigrette anmachen und auf einem Vorspeisenteller anrichten. Hähnchenbruststreifen, Croutons und die bereits in Würfel geschnittene Zwiebel nach Belieben anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 29673 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 8797 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4312 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |