Rezept Abbacchio brodettato (Lammbraten in Zitronensauce)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Abbacchio brodettato (Lammbraten in Zitronensauce)

Abbacchio brodettato (Lammbraten in Zitronensauce)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11009
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11815 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spinat !
Wachstumsfördernd, anregend für die Bauchspeicheldrüse, bekämpft Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 99 Portionen / Stück
750 g Lammkeule oder Schulter, ohne Knochen
25 g Schweinefett (Schmalz)
50 g Schinken, gehackt
1  Zwiebel, gehackt
2 El. Mehl
- - Salz
- - Pfeffer
4 El. Trockener Wermut oder Weisswein
1/4 l Fleischbruehe
2  Eigelb
2 El. Zitronensaft
1/2 Tl. Feingeriebene Zitronenschale
1 Tl. Majoran, vorzugsweise frisch
1 El. Petersilie, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Abbacchio brodettato (Lammbraten in Zitronensauce):

Rezept - Abbacchio brodettato (Lammbraten in Zitronensauce)
Das Fleisch in Wuerfel schneiden. In einem Schmortopf das Schweinefett ergitzen und den Schinken, die Zwiebel und das Fleisch bei schwacher Hitze ca. 10 min. anbraten. Dabei gelegentlich umruehren. Wein oder Wermut angiessen, zum Kochen bringen, weiterkochen, bis die Haelfte der Fluessigkeit eingekocht ist. Die Bruehe dazugeben und unter Ruehren wieder zum Kochen bringen. Im geschlossenen Topf ca. 3/4 Std weichkochen. Die Sauce entfetten. Eigelb, Zitronensaft und -schale und die Kraeuter verquirlen. 1 El. des Bratensaftes dazuruehren. Nun alles zum Fleisch giessen und unter Ruehren fast zum Kochen bringen. Wichtig: Es darf nicht kochen ! Das ganze jetzt abschmecken. Beilagen : Bandnudeln oder Kartoffeln, trockener Weisswein oder Rose 08.01.1994 Erfasser: Stichworte: Fleisch, P99

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Minze - die Heilkraft der MinzeMinze - die Heilkraft der Minze
Viele kennen sie nur als Tee (Minze) oder als Geschmacksrichtung von Zahnpasta und Kaugummi. Doch Pfefferminze (Mentha x piperita) und ihre Schwestern aus der Familie der Lippenblüter können mehr.
Thema 7511 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7733 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 13050 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |