Rezept Aargauer Rueeblitorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aargauer Rueeblitorte

Aargauer Rueeblitorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7955
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9636 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reduzieren !
Einkochen von Soßen, Brühen oder Säften ohne Deckel, sodass ein Teil des Wassers verdampft. Der Geschmack wird dadurch konzentriert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  St Eier
200 g Zucker
150 g Puderzucker
250 g rohe Rueebli (Moehren)
250 g Mandeln, gemahlen
70 g Zwieback
1/2 Tl. Zimt
1  Pr. Nelkenpulver
1 1/2  St Zitrone
1  St Springform 26cm
Zubereitung des Kochrezept Aargauer Rueeblitorte:

Rezept - Aargauer Rueeblitorte
Verwurstelung: Eigelb und Zucker schaumig ruehren, die abgeriebene Zitronenschale und den Saft dazuruehren. Die Rueebli reiben (Kartoffelreibe) und mit den gemahlenen Mandeln darunterruehren; hinterher Zimt & Nelken. Den Zwieback fein zerstossen und dazumischen. Eiweiss zu Schnee schlagen, und -vorsichtig- darunterziehen. Springform gut fetten (Butter) und bemehlen (Griess tut's auch), den Teig eingiessen und flachruehren. Im vorgeheizten Ofen bei Mittelhitze (ca. 200GradC [390GradF, 160GradR, 475K]) 3/4 h backen. Den ausgekuehlten Kuchen mit einer Zitronenglasur aus 150 g Puderzucker und Saft+Schale von 1/2 Zitrone ueberziehen. Der Kuchen schmeckt nach 2 Tagen besser als frisch! Bevor dumme Sprueche kommen: statt 1 1/2 Zitronen kann man auch 2 kleine nehmen, oder etwas gegen eine drohende Erkaeltung tun. Das Temperaturproblem ist wohl geloest. ** From: alfred_jaeger%fr@zermaus.zer.sub.org Date: Fri, 10 Dec 1993 04:08:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Zer, Kuchen, Vollwert

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 6910 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Kühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumenKühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumen
Ein systematisch eingeräumter Kühlschrank sieht nicht nur ordentlich aus, sondern gewährleistet auch optimal die Frische und Haltbarkeit der Nahrungsmittel und verlängert die Lagerzeit.
Thema 62009 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7671 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |