Rezept Aargauer Rueblitorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aargauer Rueblitorte

Aargauer Rueblitorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9750
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11424 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Birne !
Steigern die Konzentration, gegen Bluthochdruck und bei Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Zucker; (*)
250 g Mandeln; geraspelt
250 g Ruebli; d.h. Moehren o. Karotten, geraspelt
6  Eier
1/2  Zitrone; Saft und abgeriebene Schale
50 g Mehl
1 El. Kirsch
1 Tl. Backpulver
1  Spur Salz
Zubereitung des Kochrezept Aargauer Rueblitorte:

Rezept - Aargauer Rueblitorte
(*) Mit dieser Menge ist der Kuchen ziemlich suess: man kann die Zuckermenge durchaus um 1/5 bis 2/5 reduzieren: am besten, ausprobieren ! Kuchenform (24 cm) ausbuttern und leicht bemehlen. Eigelb und Eiweiss trennen. Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, bis der Zucker sich weitgehend aufgeloest hat, nacheinander Zitronenschale, Mandeln, Ruebli, Zitronensaft, Mehl mit Salz und Backpulver, Kirsch zugeben, gut mischen. Eiweiss steif schlagen, vorsichtig unterziehen. Sofort in der Kuchenform einfuellen und im auf 165 GradC vorgeheizten Ofen waehrend 1 Stunden backen. Nach Belieben mit Puderzucker bestaeuben. Oder mit einem Zuckerueberzug aus 150 g Puderzucker mit 1 Essloeffel Zitronensaft glatt verruehrt), und mit Karotten aus Marzipan dekoriert. Oder mit einer Mischung aus Puderzucker und gemahlenen Haselnuessen. * 180 recettes de cuisine suisse, G. Prades ISBN 2-7242-6218-2 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Backen, Kuchen, Karotte, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kulinarische Weihnachtsgeschenke aus der eigenen KücheKulinarische Weihnachtsgeschenke aus der eigenen Küche
Geht es Ihnen auch oft so - Weihnachtsgeschenke kauft man meist erst in letzter Minute und greift dann zu dem, was gerade am nächsten liegt? Doch es geht auch anders, ohne das Zeitbudget oder die Finanzen zu sehr zu beanspruchen.
Thema 5891 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 7555 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Grillparty richtig geplant, für ungetrübten GrillspaßGrillparty richtig geplant, für ungetrübten Grillspaß
Es scheint so einfach zu sein: Grill anfeuern, Kohle herunterbrennen lassen, Fleisch auflegen – doch auch eine sommerliche Grillparty birgt ihre Tücken und Fallen.
Thema 11415 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |