Rezept Aaltournedos mit Salbei

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aaltournedos mit Salbei

Aaltournedos mit Salbei

Kategorie - Fisch, Aal Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29310
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2319 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geruchsfresser !
Hände verlieren den Fischgeruch, wenn man sie mit Essig oder Salz abreibt. Fischgeruch beim Kochen wird durch Essig im Sud gemildert. Etwas Sesamöl tut es auch. Um die Bratpfanne von Fischgeruch zu befreien, streue man reichlich Salz in die Pfanne, gieße heißes Wasser darüber und lasse die Pfanne einige Zeit stehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Aal
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bd. Salbei
8 Scheib. roher Schinken (dünn geschnitten)
4 klein. Zucchini
2 El. Keimöl
- - Thymianzweige
2 El. Zitronensaft
1 Bd. Petersilie
- - Küchengarn
Zubereitung des Kochrezept Aaltournedos mit Salbei:

Rezept - Aaltournedos mit Salbei
Den Aal häuten (oder dies vom Fischhändler machen lassen) und in etwa :4 cm lange Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Je 2 Salbeiblätter um ein Aalstück legen und das Ganze mit einer Scheibe Schinken umwickeln, mit Garn fixieren. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Zucchini waschen und erst der Länge nach in dünne Scheiben, dann quer in feine Streifen schneiden. Öl in in einer Pfanne erhitzen, einige Salbeiblätter hinzugeben und diee Aaltournedos auf jeder Seite ca 3-4 Minuten scharf anbraten. Herausnehmen, in eine feuerfeste Form legen und im Backofen in 4-5 Minuten fertiggaren. Inzwischen die Zucchini in dem Bratfett bei starker Hitze goldbelb braten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Dir Zucchinistreifen auf vorgewärmten Tellern verteilen und die Tournedos darauf anrichten. Die Petersilie hacken und darüberstreuen. Dazu passen Salzkartoffeln, Weißbrot, Rataouille oder Wirsinggemüse. :Pro Portion 853 kcal: :Zubereitungszeit ca. 20 Minuten:

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10515 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Cherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus SüdamerikaCherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus Südamerika
Die spanischen Eroberer Amerikas nannten sie „Weiße Köstlichkeit“ – die Cherimoya. Eine echte Traumfrucht mit exotischem Charakter.
Thema 12073 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Karibische Küche eine vielzahl von AromenKaribische Küche eine vielzahl von Aromen
Wer Karibik hört, denkt vermutlich zuerst einmal an weiße Sandstrände, an die das Meer mit kristallklaren Wellen schwappt, die in allen Türkis- und Blautönen leuchten.
Thema 9179 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |