Rezept Aalspieß mit Salbei

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aalspieß mit Salbei

Aalspieß mit Salbei

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23889
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7994 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Aal (ca. 500 g)
3  Butter
3  Schalotten, feingeschnitten
1  Salbei
1  Blattpetersilie, feingeschn.
1/4 l Weißwein
- - Schale einer unbehandelten Zitrone
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
- - Schaschlikspieße
Zubereitung des Kochrezept Aalspieß mit Salbei:

Rezept - Aalspieß mit Salbei
Vom Fischhändler die Haut des Aals abziehen lassen. Den Aal waschen, ausnehmen und in daumenlange Stücke schneiden. Auf einen Schaschlikspieß jeweils ein Aalstück und ein Salbeiblatt abwechselnd aufstecken. Pfeffern und salzen. In einer großen Pfanne mit etwas Butter die Spieße von beiden Seiten, bei kleinem Feuer jeweils 5 Minuten anbraten. Die Aalstücke herausnehmen und warm stellen. In derselben Pfanne die Schalotten in etwas Butter andünsten, mit Weißwein ablöschen. Die Aalspieße nochmals 10 Minuten in die Pfanne geben. Zum Schluß etwas Zitronenschale und Petersilie untermischen und den Fond mit Butterflocken abbinden, mit Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 11414 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Tischdekoration für eine stilvolle Weihnachtstafel zu den FesttagenTischdekoration für eine stilvolle Weihnachtstafel zu den Festtagen
Das Auge isst mit - das gilt nicht nur beim Drapieren der Speisen auf dem Teller, sondern für die gesamte Tafel. Eine gelungene Tischdekoration setzt dem Fest das Krönchen auf und sorgt für bewundernde Blicke der Gäste.
Thema 12183 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7932 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |